Seminare & Workshops

Ihre WissensVermittler

WISSEN, WIE’S GEHT

Geteilte Kompetenz ist doppelte Kompetenz: Darum geben wir unsere Erfahrung weiter.

Unternehmen und PR-Agentur sind ein Team. Kompetenz auf beiden Seiten macht uns als Ganzes stärker. Auch Ihre direkte Kundenkommunikation heben wir mit unseren Seminaren und Workshops auf das nächste Level.

Unsere Erfahrung und unser Wissen geben wir mit großer Begeisterung weiter. Für Einsteiger und Fortgeschrittene legt max.PR in Seminaren und Workshops die Basis zum Schreiben von Texten, die Menschen erreichen. Wir zeigen Mitarbeitern in Hotel, Gastro und Touristik, wie schon eine gut textierte, knackige E-Mail auch aus einer Absage noch einen Erfolg für einen Kunden machen kann. Denn der soll ja möglichst bald erneut eine Buchungsanfrage stellen. Leicht verständlich und anhand vieler Praxisbeispiele lernen Mitarbeiter von Unternehmen, wie man Anschreiben, Mailings, Webtexte u.v.m. inhaltlich perfekt auf den Punkt und im Ausdruck optimal ansprechend verfasst.

Offene Workshop-Termine 

PR-Agentur-Inhaberin Sabine Dächert hält, über das Jahr verteilt, verschiedene offene Seminare beim BTG – Bayern Tourist GmbH und bei der VHS Herring ab.

Klartext

Kurze Aussagen und klare Texte fĂĽhren zum Erfolg

Ort: MĂĽnchen
Termine: Donnerstag, 21.10.2021

>> zur Webseite des BTG

Basics – Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Ort: Herrsching
Termine: folgen

>> zur Webseite der VHS

SEMINARE & WORKSHOPS

Als PR-Agentur kommen wir auch gern direkt zu Ihnen.

max.PR bietet professionelle In-House-Workshops zu den Themen

  • Basics: Presse- und Ă–ffentlichkeitsarbeit fĂĽr jedermann
  •  „Klartext“: Briefe, Mails & Co auf den Punkt gebracht
  • Richtiger Umgang: Social Media – verstehen und anwenden
  • Der Reiseblogger – das (un)bekannte Wesen

fĂĽr Gruppen zwischen 5 und 15 Personen an.

Kosten und Termine auf Anfrage.

Workshop: PR verstehen

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit – die Basics

Die klassische Presse- und Öffentlichkeitsarbeit hat – trotz Social Media – noch immer einen hohen Stellenwert im erfolgreichen Geschäft mit den Medien. Wenn sie richtig angewandt wird, kann man sein Unternehmen vergleichsweise kostengünstig in den Medien – und damit in der Öffentlichkeit – präsentieren.

In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick, was Pressearbeit kann. Und auch, was sie nicht kann. Gemeinsam erarbeiten wir Themen und Inhalte für Ihr Unternehmen, Ihren Verein oder Ihr Institution, die Sie sofort im Arbeitsalltag umsetzen können. Viel Praxiswissen wird vermittelt, Fallstricke werden erörtert und Sie haben die Möglichkeit, Ihre Fragen und Unsicherheiten sofort zu klären.

Inhalte:

PR, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit etc. – viele Wörter, gleicher Inhalt

Habe ich ĂĽberhaupt etwas zu berichten?

Was ist eigentlich eine „Nachricht“?

Themen – das interessiert den Leser

Medienlandschaft: Wie ticken die Medien?

Das Pressefoto: Blick- und Aufmerksamkeitsfang

Was schaffe ich selbst und wann hole ich mir besser den PR-Profi / die PR-Agentur ins Haus?

Zielgruppe:

Direktoren, Assistenten, Marketing, Verkauf und fĂĽr alle, die einen Ăśberblick ĂĽber die Presse- und Ă–ffentlichkeitsarbeit und Einblicke in die Arbeit einer PR-Agentur bekommen wollen.

l

Workshop: „Klartext“ – Briefe, Mails & Co auf den Punkt gebracht

Grundregeln fĂĽr gelungene Formulierungen!

Nicht jeder ist mit dem Talent eines professionellen Autors gesegnet – die Grundregeln für gelungene Formulierungen in Kunden-Mailings, Flyern oder Einladungsschreiben kann man jedoch lernen. In diesem Seminar steht die Sprache als Stilmittel im Vordergrund: Mit den treffenden Worten begeistert man den Leser und generiert Interesse. Am Beispiel mitgebrachter Textentwürfe werden Fallstricke aufgedeckt, praktische Tipps und Techniken gegeben und gemeinsam optimale Lösungen erarbeitet.

Inhalte:

Wie persönlich darf es sein?

Die gezielte Kundenansprache

Textaufbau: Das Pferd auch mal von hinten aufzäumen

Pfiffige Sprache und Klartext reden

Oberstes Gebot: Durch Kurzweiligkeit Interesse wecken

Zielgruppe:

Direktoren, Assistenten, Verkauf, Reservierung und alle, die viel mit Schriftverkehr zu tun haben

Wichtig: Das Seminar basiert auf den mitgebrachten Texten, Mailings, Briefen etc. der Teilnehmer

Workshop: Social Media

Social Media richtig verstehen und nutzen

Social Media Kanäle bieten gute Möglichkeiten, die PR, Öffentlichkeitsarbeit und Kundenbindung zu unterstützen und zu stärken.

Doch ist es dabei wichtig, Social Media Kanäle zu verstehen und richtig zu nutzen. Wenn die Kommunikation in den Kanälen richtig angewandt wird, kann man sein Unternehmen vergleichsweise kostengünstig in den Medien – und damit in der Öffentlichkeit – präsentieren.

In diesem Workshop erhalten Sie einen Überblick der größten und wichtigsten Social Media Kanäle und wie man mit ihnen umgeht. Wir geben zugeschnittene Tipps, passend zur jeweiligen Zielgruppe. Gemeinsam gehen wir direkt in die Praxis, schauen uns Beispiele an und erarbeiten Ideen, die Sie sofort im Arbeitsalltag umsetzen können. Sie haben außerdem die Möglichkeit, Ihre Fragen und Unsicherheiten sofort zu klären.

Inhalte:

Was ist eigentlich Social Media?

Welcher Social Media Kanal fĂĽr welche Zielgruppe?

Wie funktionieren Social Media Kanäle und wer sieht eigentlich meine Postings?

Tipps und Tricks direkt aus der Praxis zum richtigen Umgang mit Facebook, Instagram & Co.

Wann lohnt sich ein eigener Blog?

Zielgruppe:

Direktoren, Assistenten, Marketing, Verkauf und fĂĽr alle, die einen Ăśberblick ĂĽber die Presse- und Ă–ffentlichkeitsarbeit via Social Media bekommen wollen.

Workshop: Der Reiseblogger – das (un)bekannte Wesen

Aus der Praxis fĂĽr die Praxis

Viele Hotels, Reiseveranstalter und Destinationen laden regelmäßig Blogger zu Presse-, Recherche- oder Informationsreisen ein.

Blogger nehmen ihre Leser mit auf die Reise. Sie berichten emotional und persönlich über ihre Erlebnisse und Eindrücke – ein echter Mehrwert für den Leser.
Was macht einen Reiseblogger und einen guten Reiseblog aus?

Inhalte:

Wie findet man gute Reiseblogger?

Was ist mit „Blogger-Relations“ gemeint?

Wie arbeiten Reiseblogger?

Wie sollte man die Zusammenarbeit mit einem Reiseblogger gestalten?

Was macht einen Reiseblogger und einen guten Reiseblog aus?

Zielgruppe:

Direktoren, Assistenten, Verkauf, Marketing und fĂĽr alle, die den Marketing-Mix durch durch die Zusammenarbeit mit Bloggern erweitern wollen.

INTERESSIERT?

Schreiben Sie uns eine Nachricht!

... oder rufen Sie uns an

max.PR
Sabine Dächert
Tel. +49 (0)8152 917 4416