Le Méridien München

 

Zentral in München, direkt gegenüber vom Hauptbahnhof, steht das Le Méridien München für klischeefreien Lifestyle, Kunst und moderne Perspektiven mit hohem Wohlfühlfaktor. Die 381 Zimmer (ab 28 Quadratmeter) und Suiten (ab 45 Quadratmeter) in sechs Kategorien des eleganten Cityhotels bieten lichtdurchfluteten Raum für Kreativität. Schallisolierte Fenster, Klimaanlage, Schreibtisch, Flachbild-TV und ein zum Teil avantgardistisches Design gehören zum Standard. Zum Arbeiten, Verweilen und Genießen lädt zudem das kunstorientierte Lobbykonzept Le Méridien Hub mit kleinem Business Center ein. Für Tagungen, Meeting und Events stehen auf rund 600 Quadratmetern neun kreative Tagungsräume für bis zu 220 Personen sowie der Ballsaal „One of a Kind“ mit separatem Foyer und direktem Zugang zum Garten zur Verfügung. Im Restaurant „Irmi“ treffen in modern-gemütlicher Atmosphäre loungige Sofabänke auf feines Braumeistergulasch; Hopfenfreunde, Münchner und Liebhaber der heimischen Küche auf internationale Gäste. Eyecatcher ist der sieben Meter lange Tresen mit zehn Zapfhähnen, aus welchen unter anderem Spezialitäten von Giesinger Bräu fließen. Die Bar Longitude 11° – tagsüber gesellschaftlicher Treffpunkt zum Lunch oder auf einen Kaffee – lockt bis spät in die Nacht Nachtschwärmer und Hotelgäste zu edlen Weinen, Cocktails, Spirituosen und Snacks. Für Ruhe, Entspannung und Wellness sorgt der 750 Quadratmeter große Emotion Spa mit dem längsten Indoor-Pool der Stadt, Sauna, Dampfbad, Fitnesscenter, Massage und Beauty-Anwendungen. Das Le Méridien München, dem auch ein eleganter Innenhofgarten angeschlossen ist, wird im Management der Munich Hotel Partners GmbH (MHP) geführt.

Munich Hotel Partners (MHP): „Wir können auch Gastro“

München, Februar 2019. Die Hotel-Investment- und Hotel-Management-Plattform Munich Hotel Partners (MHP) setzt bei der Gastronomie seiner sechs Häuser auf Individualität, Charakterstärke, Lokalkolorit und Eigenständigkeit. Jüngstes Beispiel dafür ist das im September...