Le Méridien Frankfurt

 

Le Méridien Frankfurt liegt mit seinen 300 Zimmern und Suiten inmitten des Frankfurter Bahnhofsviertels am Wiesenhüttenplatz, der als ein Hotspot der Gastro- und Ausgeh-Szene gilt. Vom Hotel aus erreicht man in nur wenigen Gehminuten den Hauptbahnhof sowie das Banken- und Geschäftsviertel. Das Museumsufer ist bequem zu Fuß, der Flughafen innerhalb von 15 Minuten erreichbar. Untergebracht in einem modernen Gebäudeteil und einem historischen Palais im Stil der Neorenaissance – jeweils mit entsprechendem Interieur – spannt das Le Méridien Frankfurt einen attraktiven Bogen zwischen gestern und heute. In-Location für Casual Dining mit Smoked- und Barbecue-Spezialitäten ist „The Legacy Bar & Grill“. Das Restaurant gehört zu den beliebtesten der Stadt und wird bei Tripadvisor im Top10-Ranking geführt. Für Meetings und Tagungen bietet das Hotel zehn Veranstaltungsräume auf mehr als 550 Quadtratmetern Fläche und für bis zu 300 Teilnehmer. 24 Stunden und an sieben Tage in der Woche hat das Fitness-Center geöffnet. Sauna und Sonnenterrasse gehören ebenfalls zum Angebot. Gäste des Hauses besuchen kostenlos die Schirn Kunsthalle, eine der deutschen Top-Adressen für zeitgenössische Kunst, im Rahmen des Kulturprogramms Unlock Art™ von Le Méridien. Das Le Méridien Frankfurt wird im Management der Munich Hotel Partners GmbH (MHP) geführt.

Le Méridien Frankfurt (MHP): Neuer Front Office Manager

Le Méridien Frankfurt (MHP): Neuer Front Office Manager

München/Frankfurt, April 2019. Das Le Méridien Frankfurt hat einen neuen Front Office Manager: Ab sofort zeichnet Melanie Simone Seiler (28) – gebürtige Schweizerin – in dem im Management der Munich Hotel Partners (MHP) geführten Haus in dieser Position...