Le Méridien Frankfurt

 

Das Le Méridien Frankfurt mit 300 Zimmern und Suiten liegt im Frankfurter Bahnhofsviertel, an einem grünen Stadtplatz, der als ein Hotspot der Gastro- und Ausgeh-Szene gilt. Das Hotel ist nur wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof sowie vom Banken- und Geschäftsviertel entfernt, das Museumsufer ist bequem zu Fuß und der Flughafen innerhalb von 15 Minuten mit dem Auto erreichbar. „Historie versus Moderne“ lautet das Motto des Hauses, das aus einem modernen Teil und einem historischen Palais im Stil der Neorenaissance besteht. In-Location für Casual Fine Dining mit Smoked und Barbecue Spezialitäten ist The Legacy Bar & Grill. Im selben Gebäude befindet sich zudem die Bar „Giulia Super“. Für Meetings und Veranstaltungen bietet das Hotel zehn Veranstaltungsräume auf mehr als 600 Quadtratmetern Fläche. Das konzernweite Kunstprogramm „Unlock art“ realisiert das Le Méridien Frankfurt über eine Partnerschaft mit der Schirn Kunsthalle, eine der deutschen Top-Adressen für zeitgenössische Kunst. Das Le Méridien Frankfurt wird im Management der Munich Hotel Partners GmbH (MHP) geführt.