Leo Apartments Miesbach

 

Die Leo Apartments Miesbach sind ein im Herbst 2020 neu eröffnetes, hochmodernes Boardinghouse südlich von München, in direkter Nähe zum Hotel Best Western Premier Bayerischer Hof Miesbach, das operativ auch verantwortlich zeichnet. Die 32 Wohneinheiten (24 bis 41 Quadratmeter) – mit voll ausgestatteter Kitchenette, Balkon oder Terrasse – auf zwei Etagen sind in zwei Gebäuden im modern-alpenländischen Stil mit Tiefgarage untergebracht. Zielgruppe sind insbesondere anspruchsvolle Langzeit-Touristen für die Alpenregion Tegernsee/Schliersee, für die Serviced Apartments eine Alternative zu Hotel oder Ferienwohnung darstellen. Hinzu kommen Gäste, die aus beruflichen Gründen länger im Münchner Süden bleiben müssen. Das Besondere: Als Baustoff diente fast ausschließlich Holz, das aus regionalen Forsten stammt, das Gebäude wurde nach Niedrigenergiestandard (KFW 55 Niedrigenergiehaus) geplant, die Beheizung erfolgt per Hochleistungs-Pellet-Ofen, der Strom kommt von der eigenen Solaranlage und auch beim Innenausbau sowie der Ausstattung wurde strengstens auf natürliche Materialien sowie Nachhaltigkeit geachtet. Darüber hinaus kommen die Leo Apartments Miesbach fast ohne Personal aus: Buchung, Check-in und -out, das Smartphone ersetzt den Zimmerschlüssel – fast alles ist digitalisiert. Der benachbarte Sport- und Fitnesspark Miesbach inklusive Sauna steht Leo-Gästen kostenfrei zur Verfügung.