RTL Spendenmarathon: 5.525 Euro im TV-Studio übergeben

RTL Spendenmarathon 2014

V. .l.: Alisa Ludwig, Andreas Ludwig, Susanne Deussen und Wolfram Kons (RTL)

St. Goar, Dezember 2014. Einen Scheck in Höhe von 5.525 Euro hat das Team aus dem Romantik Hotel Schloss Rheinfels beim RTL Spendenmarathon zugunsten der Stiftung „RTL – Wir helfen Kindern“ übergeben. Dazu waren Andreas E. Ludwig, Direktor und stellvertretender Geschäftsführer, nebst Familie sowie Verkaufs-Koordinatorin Susanne Deussen zu Gast bei RTL-Moderator Wolfram Kons in den Kölner TV-Studios des Senders. „Es ist die höchste Einzelsumme, die das Romantik Hotel Schloss Rheinfels jemals gespendet hat. Darauf sind wir sehr stolz und ich bin begeistert, dass wir diesen stolzen Betrag in den letzten Monaten zusammentragen konnten“, so Direktor Ludwig nach einem „aufregenden Abend inmitten von Kameras und Licht, Stars und Prominenten.“

Hotelgäste spendeten direkt und indirekt – 1.000 Euro kamen von den Rheinfels-Azubis

Seinen herzlichen Dank sprach Ludwig insbesondere den Gästen seines Hotels aus, ohne die die Summe nicht hätte erreicht werden können. So beteiligten sie sich in Form von 300 Euro Direktspenden an einer Box an der Rezeption, aber auch indirekt: 30 Cent pro Gast und Übernachtung legt das Romantik Hotel Schloss Rheinfels bereits seit 2013 für die Stiftung zur Seite, wodurch nunmehr rund 4.000 Euro zusammenkamen. Weiterhin hatten die Rheinfels-Auszubildenden 1.000 Euro aus eigener Tasche dazugelegt, Ludwig selbst 200 Euro, die er im Rahmen einer verlorenen Wette mit seinem Social-Media-Team – und bei einer spektakulären Abseilaktion vom Turm der Burg Rheinfels – zu leisten hatte. „Ich bin davon überzeugt, dass das Geld bei der RTL-Aktion gut angelegt ist und wir einen wertvollen Beitrag bei der Hilfe von Kindern in Not leisten konnten“, resümiert Ludwig. Insgesamt brachte der bundesweite Spendenmarathon in diesem Jahr mehr als 7,6 Millionen Euro ein.

 Engagement für 2015 steht bereits fest: 3.000 Euro im Sammeltopf

Dass sich das Romantik Hotel Schloss Rheinfels auch 2015 wieder beim RTL Spendenmarathon engagieren wird, steht jetzt schon fest. Und der Sammeltopf ist mit 3.000 Euro bereits gut gefüllt: Die hatte Schlosshoteleigentümer Gerd Ripp beim TV-Wettbewerb „Mein himmlisches Hotel“ auf dem Fernsehsender VOX gewonnen und sofort zur Verfügung gestellt. „Wir möchten das Hilfsprojekt jedoch nicht nur monetär unterstützen, sondern uns auch ganz aktiv mit einbringen“, kündigt Andreas E. Ludwig an. „Neben verschiedenen internen Aktionen planen wir unter anderem, mit unseren Küchenmitarbeitern in den RTL-Kinderhäusern zu kochen oder zusammen mit unserem Team vom Housekeeping vor Ort beim Reinemachen zu helfen.“