Neue begehbare Vinothek: Edle Tropfen wohltemperiert hinter Glas

Kahl, Mai 2014. Repräsentativ, hinter Glas und wohl temperiert bewahrt das Zeller – Hotel + Restaurant – ab sofort seine Weine auf: Die neue Vinothek ist etwa sechs Quadratmeter groß, raumhoch, begehbar und bietet Platz für rund 800 Flaschen. Im Angebot sind edle Tropfen aus aller Welt – der Fokus liegt jedoch auf Anbaugebieten in Deutschland, Italien sowie Frankreich. Verantwortlich für die Auswahl und Lagerung der Weine sowie die fachkundige Beratung der Gäste ist Ute Wiedenhöft als Restaurantleiterin und IHK-geprüfte Sommelière: „Mit unserer Vinothek erweitern wir unsere Lagerkapazitäten im Keller und bieten unseren Gästen zudem eine optisch ansprechende Präsentation direkt zwischen Restaurant, Bar und Lobby.“ Insgesamt mehr als 180 Weine finden sich auf der Karte des Vier-Sterne-Hotels, darunter auch besonders seltene wie beispielsweise Chateau Margaux, Chateau Latour oder Sassicaia.

Zeller VinothekZeller Hotel + Restaurant