Die Kanzlerin zu Gast im Radisson Blu Hotel, Stralsund

Kanzlerin zu Besuch imRadisson Blu Hotel, Stralsund

Direktor Thomas Hemm begrüßt Bundeskanzlerin Angela Merkel

Stralsund, September 2013. Den Tag vor der Bundestagswahl verbrachte Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel in ihrem Heimatwahlkreis Vorpommern-Rügen – Vorpommern-Greifswald I, wo sie in Stralsund letzte Wahlkampftermine absolvierte. Eine besondere Ehre erwies Kanzlerin Merkel dabei dem Radisson Blu Hotel, Stralsund durch eine kurze Stippvisite: Nachdem sie zunächst auf der Hafeninsel vor großem Publikum sprach und anschließend den Handwerkermarkt auf dem Alten Markt besuchte, stand dann das Basketballspiel zwischen ALBA Berlin und den Rostocker Seawolves – ausgetragen in der VogelsangHalle im HanseDom Stralsund – auf ihrem Terminkalender. Bevor sie jedoch den beiden Mannschaften als Ehrengast von der Tribüne aus die Daumen drückte, hatte Thomas Hemm – Direktor des Radisson Blu Hotel, Stralsund und zugleich Leiter der direkt neben dem Vier-Sterne-Hotel gelegenen Bade-, Wellness- und Saunenwelt HanseDom – die Ehre, den hohen Besuch aus Berlin persönlich zu begrüßen. „Es war beileibe nicht das erste Mal, dass wir einen prominenten Gast im Hause hatten – Bundeskanzlerin Merkel dürfte jedoch der bisher mit Abstand mächtigste gewesen sein“, so Direktor Hemm. „Besonders beeindruckt hat mich dabei ihr freundliches Auftreten, ihre Unaufgeregtheit und entspanntes Agieren mit Blick auf die bereits am nächsten Tag anstehende Bundestagswahl.“

Weitere Informationen über das Hotel unter www.hotelinstralsund.de oder www.grandcityhotels.de/deutschland-hotels/stralsund-hotels/.

ALBA Berlin mit Kanzlerin Merkel  Rostock Seawolves mit Kanzlerin Merkel