Weltstar Plácido Domingo für drei Tage zu Gast im Romantik Hotel Schloss Rheinfels

Familie Ripp mit Placido Domingo

St. Goar, Juli 2013. Mit dem Startenor Plácido Domingo durfte das Romantik Hotel Schloss Rheinfels seinen bisher wohl prominentesten Gast begrüßen: Drei Tage lang weilte der Weltstar zusammen mit einem Tross bestehend aus 18 weiteren Personen – Dirigenten, zwei Sopranistinnen, Orchester, Management und Bodyguards – im Vier-Sterne-Superior-Hotel am Rhein, das er als Domizil während seines Konzerts auf der gegenüberliegenden Loreley ausgewählt hatte. Im Rahmen der Veranstaltung richtete das Hotel auch ein VIP-Dinner mit 350 Gästen – darunter auch Plácido Domingo – in seinem Restaurant „Auf Scharffeneck“ aus. Gerd Ripp, Eigentümer und Direktor des Romantik Hotel Schloss Rheinfels: „Im Laufe meiner nunmehr 30 Jahren hier auf Rheinfels konnten wir schon viele prominente Künstler und Persönlichkeiten beherbergen und bewirten – Domingo war jedoch zweifelsohne der bisher mit Abstand populärste und zugleich einer der angenehmsten.“ Besonders stolz ist Ripp auf den Eintrag des Spaniers in das Gästebuch: „A magic place in Germany – I will come back to this wonderful castle!“