St. Goar, Januar 2013. Das Romantik Hotel Schloss Rheinfels hat unter dem Titel „Männersache – Time for Gentlemen“ ein neues Arrangement aufgelegt, das speziell für eine Gruppe von sechs bis neun Herren ausgelegt ist und die für drei Tage „unter sich“ bleibt. Übernachtet wird im separaten Fünf-Sterne-Appartementhaus auf dem Gut Rheinfels, dessen drei getrennte Wohnungen – eine ist thematisch der deutschen Motorsportlegende Wolfgang Graf Berghe von Trips gewidmet – der Gruppe exklusiv zur Verfügung stehen. Nach der Anreise steht am ersten Abend ein regionales Vier-Gänge-Menü auf dem Programm, es folgt eine nächtliche Laternenführung durch die historische Burganlage direkt gegenüber der Loreley. Am zweiten Abend dürfen sich die Teilnehmer auf ein Vier-Gänge-Gourmet-Menü in den „Silcher Stuben“ – dem Fine-Dining-Restaurant des Hotels – mit korrespondierenden Weinen freuen. Anschließend lädt Direktor, Eigentümer und Schlossherr Gerd Ripp persönlich in seine „Private Cigar Lounge“, wo in gemütlicher Runde bei Whiskey, Cognac, Canapees und edlen Zigarren der Tag ausklingt. Während des kompletten Aufenthalts ist die Nutzung des Wellnessbereichs „AusZeit“ frei; eine Rheinfels-Zigarrenbox gibt es als Präsent für jeden der Gäste.

Die Arrangement „Männersache – Time for Gentlemen“ (zwei Nächte) im Romantik Hotel Schloss Rheinfels kostet 1.699 Euro für sechs Personen in drei Appartements. Bis zu drei zusätzliche Personen können zum Preis von je 69 Euro untergebracht werden. Buchungen erfolgen telefonisch nach Verfügbarkeit unter 0 67 41-802 0, per E-Mail an [email protected] oder online unter www.schloss-rheinfels.de.