Das Webers Hotel im Essener Ruhrturm hat eine neue Direktorin: Ingrid Arnade (55) übernimmt die Leitung des 137 Zimmer großen Hauses, das von der Signo Hospitality GmbH mit Sitz in Essen betrieben wird. Arnade – Hotelfachfrau und Hotel-Betriebswirtin – ist seit 35 Jahren in der Hotellerie unterwegs und blickt auf entsprechend umfangreiche nationale und internationale Berufserfahrungen zurück. An ihrer neuen Wirkungsstädte möchte sie diese dazu nutzen, die Marktposition des Webers Hotel noch weiter zu stärken.

Signo Hospitality: Ingrid Arnade ist Direktorin im Webers Hotel Essen ©Signo Hospitality

Nach ihrer Ausbildung zur Hotelfachfrau im (damaligen) Frankfurter Mövenpick Park Hotel wurde Ingrid Arnade ins IHK-Begabtenförderprogramm aufgenommen und startete zugleich ihre berufliche Karriere im Bereich Food & Beverage – unter anderem im The May Fair Intercontinental Hotel in London. Danach wechselte sie in den Bereich Rooms Division und war in verschiedenen Hotels als Empfangs- und Reservierungsleiterin verantwortlich. Parallel absolvierte Arnade ein Studium zur Hotel-Betriebswirtin (Wirtschaftsfachschule für Hotellerie und Gastronomie in Dortmund) mit einer Zusatzqualifikation „Tourismus- und Veranstaltungsmanagement“. Es folgten Stationen als Rooms Division & Revenue Manager im (damaligen) Best Western Parkhotel Westfalenhallen, als Hoteldirektorin im (damaligen) Mercure Hotels am Centro Oberhausen und zuletzt als Regionaldirektorin bei der PLAZA Hotelgroup

Weitere Informationen über Signo Hospitality.

Adresse: Signo Hospitality GmbH, Huttropstraße 60, D-45138 Essen, Telefon: +49 175 3699771, E-Mail: [email protected], Internet: signohc.com
Pressekontakt: max.PR, Sabine Dächert, Am Riedfeld 10, D-82229 Seefeld, Telefon: +49 8152-9174416, E-Mail: [email protected], Internet: max-pr.eu