Die Preise für Tagungen steigen. Inflation und Energiekrise, aber auch nachzuholende Lohnanpassungen und Personalknappheit lasten schwer auf der Kostenseite von Tagungshotels. Was tun? Still und leise – hoch die Preise? „Auf keinen Fall“, sagt Reinhard Peter, Initiator der TOP 250 Germany Tagungshotels und Experte für die Deutsche Tagungshotellerie. „Preiserhöhungen müssen aktiv kommuniziert werden.“ Transparenz und partnerschaftliche Modelle mit Kunden sind für ihn absolutes Muss und Chance zugleich.

Repecon Tagungspreise

Sind Preis-Transparenz und Partner-Modelle mit Tagungskunden ein Thema für Sie und Ihre Leser:innen?

Sie wollen mehr erfahren?

Einfach eine Mail an [email protected] und wir starten Ihre Story!