Vier perfekt aufeinander abgestimmte Gänge, saisonal und wöchentlich wechselnd, mit Bedacht portioniert, auch vegetarisch und auf einen Streich serviert – das verspricht das „Mittagsbrettl“ im Restaurant Pfistermühle in der Münchner Altstadt. „Dazu noch einen Espresso zum Abschluss und der Gast hat ganz entspannt in einer halben Stunde ein vollwertiges Mittagessen in gepflegter Atmosphäre zu sich genommen“, so Tino Nawrocki, Küchenleiter Restaurant Pfistermühle. „Originalität und Qualität zu moderaten Preisen – so lautet unser Motto beim Mittagsbrettl.“ Auf der Speisekarte finden sich unter anderem ein gebratenes Zanderfilet, Ziegenkäse-Birnenravioli, ein in Schalotten-Butter gebratenes Maishendl, Steckrüben-Vanillecremesuppe oder Käsekuchencreme. Das „Pfistermühlen-Brettl“ wird dienstags bis freitags zwischen 11.30 und 14.30 Uhr serviert.

„Mittagsbrettl“ im Restaurant Pfistermühle ©Platzl Hotels

Das Restaurant Pfistermühle im Platzl Hotel hat dienstags bis samstags von 11.30 bis 22.00 Uhr geöffnet. Tischreservierungen werden unter 089-23703-865 oder per E-Mail an [email protected] entgegengenommen. Die kompletten Speisekarten sowie die Online-Tischreservierung finden sich unter pfistermuehle.de.

Weitere Informationen über die Platzl Hotels.

Adresse: Platzl Hotels, Sparkassenstraße 10, D-80331 München, Telefon: +49 89 23703-0, Fax: +49 89 23703-800, E-Mail: [email protected], Internet: platzl.de
Pressekontakt: PR-Agentur max.PR, Sabine Dächert, Am Riedfeld 10, D-82229 Seefeld, Telefon: +49 8152 9174416, E-Mail: [email protected], Internet: max-pr.eu