Die Agentur für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit max.PR mit Sitz im bayerischen Seefeld begrüßt einen neuen Destinationskunden im Portfolio: Die Loreley Touristik e.V. der Verbandsgemeinde Loreley ist das touristische Sprachrohr und offizieller Repräsentant einer der populärsten Regionen in Deutschland: nämlich der Loreley-Region mit dem sagenumwobenen Loreley-Felsen, gelegen inmitten des Oberen Mittelrheintals, das 2002 in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen wurde. Mareike Buchmann, Geschäftsführerin Loreley Touristik e.V.: „Wir möchten uns touristisch breiter aufstellen, unsere Angebote und Aktivitäten ausweiten und dazu auch unsere Außenkommunikation intensivieren. Gestartet sind wir mit fünf Workshops unter dem Rahmenthema ‚Rheinromantik 2.0‘. Der Mythos Loreley soll als kulturelle Besonderheit des Mittelrheintals durch die Zusammenarbeit von Künstlern und Kunsthandwerkern gemeinsam mit Besuchern in die Gegenwart und Zukunft transferiert werden.“

Inhaberin Sabine Dächert, max.PR

Agenturinhaberin Sabine Dächert und ihr Team haben sich auf die Unterstützung von Unternehmen im Bereich des Tourismus, der Hotellerie, Gastronomie sowie deren Umfeld spezialisiert und bedienen den deutschsprachigen Raum. „Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit und die Herausforderung, eine deutsche, aber in der ganzen Welt bekannte Region betreuen zu dürfen.“

Weitere Informationen über die Loreley Touristik und max.PR.

Adresse: max.PR, Sabine Dächert, Am Riedfeld 10, D-82229 Seefeld, Telefon: +49-(0)81 52-9 17 44 16, E-Mail: [email protected], Internet: max-pr.eu