Im Familienzentrum mit dem neuen integrativen Senioren- und Behindertenzentrum Rosdorf eröffnet ein neues Café & Restaurant. Unter dem Namen „Kleine Auszeit“ soll es ein guter Ort sein, für eine gute Zeit für die Bewohnern:innen und Bürgern:innen. Die Eröffnung ist für Anfang August 2021 geplant – fast zeitgleich mit dem Haus Mühlengrund, das bis zu 82 Senioren:innen ein attraktives Zuhause bietet, und dem Haus Weitblick im Nachbargebäude, das bis zu 35 behinderte und pflegebedürftige Menschen integrativ beheimatet. Gemeinsamer Betreiber ist die Medem Gruppe, deren Gesellschafterin und Geschäftsführerin Hella Kroll sich freut, dass ihr „Herzensprojekt“ Wirklichkeit wird: „Unsere Idee war es von Anfang an, gemeinsam mit der Gemeinde Rosdorf einen Ort zu schaffen, der für unsere Bewohner:innen, deren Angehörige und Besucher:innen, für unsere Nachbar:innen und die Rosdorfer gleichermaßen attraktiv ist. Eine neue Mitte im Ort, zur Begegnung und zum Austausch für die Bürger:innen mit den Bewohnern:innen des Heims, denn ein solcher Ort fördert das Zusammenwachsen.“

Medem Gruppe: „Kleine Auszeit“ im integrativen Senioren- und Behindertenzentrum Rosdorf ©Gastrobau.24

Für die „Kleine Auszeit“ mit Wohlfühlfaktor
Zwischen dem Senioren- und Behindertenzentrum und dem Café & Restaurant „Kleine Auszeit“ liegen nur wenige Schritte. So können sich die Bewohner:innen mit Besuchern:innen auch außerhalb des Heims treffen und beispielsweise einen Geburtstag bequem in größerer Runde feiern. „Das bedeutet eine echte Lebensbereicherung für unsere Bewohner:innen, die zudem durch das gewählte Farb-Design ein sehr behagliches ‚Zuhause-Gefühl‘ erleben“, so Kroll. Die Innenarchitektur gestaltete das bekannte Büro Plan & Bau Schulzki aus Vreden: hell und einladend ist das stilvolle Ambiente – Glas, Holz und nachhaltige Materialien dominieren. Wahlweise auf Stühlen oder bequemen Polsterbänken finden im Innenraum bis zu 40 Personen Platz, die gleiche Zahl noch einmal auf der Terrasse.

Gut und gesund: regionale Frische-Küche mit Mittagstisch
Tagsüber eher Café und Bistro, am Abend eher Restaurant: Die „Kleine Auszeit“ will ein quirliger Treffpunkt sein, an dem zu moderaten Preisen für jeden Geschmack das Passende im Angebot ist. Das Team um den versierten Gastronomieleiter Thomas Rellig legt großen Wert auf Qualität, Frische und Saisonalität, bevorzugt werden ausgesuchte Bio- und Produkte aus der Region verarbeitet. „Es wird einen Mittagstisch geben, Kuchen und Waffeln aus eigener Herstellung, pfiffige Gerichte am Abend und immer wieder kulinarische Aktionen wie beispielsweise Grillspezialitäten oder internationale Schwerpunkte.“

Weitere Informationen über die Medem Gruppe

Adresse: Medem Real Care GmbH, Nordenstadter-Str. 38, D-65207 Wiesbaden, Telefon: +49-(0)611-36 18 18-0, Fax: +49-(0)611-36 18 18-18, E-Mail: [email protected], Internet: www.medemreal.com

Pressekontakt: PR-Agentur max.PR, Sabine Dächert, Am Riedfeld 10, D-82229 Seefeld, Telefon: +49-(0)81 52-9 17 44 16, E-Mail: [email protected], Internet: max-pr.eu