SuitePad verstärkt mit den Cross Hotels & Resorts sein Engagement auf dem asiatischen Markt. Die Hotelkette zählt zu den führenden in Asien. Zur Steigerung der Kundenzufriedenheit – und um den Gästen einen State-of-the-Art-Service zu bieten – hatten die Cross Hotels & Resorts zunächst in einigen Pilot-Projekten SuitePads eingeführt – nun soll die Ausstattung sämtlicher Häuser der Gruppe mit den In-Room Tablets bis 2022 abgeschlossen werden. Insgesamt stehen dabei 21 Hotels mit rund 800 Zimmern auf der To-Do-Liste. Dass die Wahl dabei auf das 2020 und 2021 bei den internationalen „Hotel Tech Awards“ in der Kategorie „Guest Room Tablets“ mit dem ersten Platz ausgezeichnete SuitePad fiel, hat gleich mehrere Gründe.

SuitePad expandiert in Asien mit Cross Hotels & Resorts ©Cross Hotels & Resorts

Hotellerie braucht Erlebnis: Gäste erwarten Tablets auf den Zimmern
Es gehört zum Anspruch der Cross Hotel & Resorts, ihren Gästen in Indonesien, Japan, Thailand und Vietnam einen Top-Aufenthalt mit einem hochwertigen Gästeerlebnis zu bieten. Die Tablet-Technologie ist dabei mittlerweile ein Must-have. Zugleich bietet sie die Möglichkeit, die Gästekommunikation zu digitalisieren und mehr Umsatz zu generieren. „Als zukunftsorientiertes Unternehmen nutzen wir jede sich uns bietende Möglichkeit, die Sicherheit und das Hotel-Erlebnis unserer Gäste zu verbessern“, erklärt Harry Thailiwal, CEO Cross Hotels & Resorts. „Für uns bietet SuitePad die richtige Lösung, um unseren Wachstumskurs im asiatisch-pazifischen Raum zu beschleunigen. Das bisherige Feedback zu SuitePad war brillant!“ Moritz von Petersdorff-Campen, Mitbegründer und Geschäftsführer von SuitePad, ergänzt: „Die Gäste der Cross Hotels & Resorts sind jung, dynamisch und technologieorientiert – SuitePad passt optimal zu den Erwartungen, Wünschen und Bedürfnissen dieser Zielgruppe.“

Prozesse optimieren und rationalisieren
Das SuitePad informiert und unterhält nicht nur, es bietet auch zahlreiche Reservierungs- und Bestellmöglichkeiten. Alle erforderlichen Daten werden dazu zentral eingepflegt: Das spart Zeit, Geld, generiert zusätzliche Buchungen und minimiert tatsächlich auch Fehlerquellen. SuitePad trägt so dazu bei, die Gäste-Zufriedenheit effektiv zu steigern und den Umsatz durch Animation zu maximieren. Es ist intuitiv bedienbar und ermöglicht einen schnellen Zugriff auf verschiedene Hoteldienstleistungen: Gastronomie-Angebote oder auch Wellness-Leistungen können direkt gebucht, Informationen zur Freizeitgestaltung abgerufen, Zimmerreinigung sowie Wäscheservice be- oder abbestellt werden.

SuitePad expandiert in Asien mit Cross Hotels & Resorts ©Cross Hotels & Resorts

Mehr Hygiene im Zimmer durch Tablet-Technologie
Ein weiteres wichtiges Argument für die Tablet-Technologie ist die Umsetzung effektiver Hygiene-Maßnahmen. Ein Thema, das in Fernost schon lange vor der Corona-Pandemie eine große Rolle gespielt hat: Tablets reduzieren Kontaktpunkte auf ein Minimum und vereinfachen Reinigungsprozesse. Auf diese Art können Hotels für mehr hygienische Sicherheit sorgen und Hygienevorschriften besser einhalten.

Weitere Informationen über SuitePad.

Adresse: SuitePad GmbH, Friedrichstraße 224, D-10969 Berlin, Telefon: 0 30-31 98 50-000, E-Mail: [email protected], Internet: suitepad.de

Pressekontakt: PR-Agentur max.PR, Sabine Dächert, Am Riedfeld 10, D-82229 Seefeld, Telefon: +49-(0)81 52-9 17 44 16, E-Mail: [email protected], Internet: max-pr.eu