„Ich freue mich auf die Zeit, die man einmal ‚Post-Corona‘ nennen wird und in der Menschen die Lobby, die Zimmer sowie die Meetingräume wieder mit Leben füllen werden.“ Das sagt Katja Dietz – die neue Direktorin im ACHAT Hotel Regensburg im Park. Die 59-jährige hat zuletzt die Pre-Opening-Phase des Novotel und ibis Regensburg Zentrum als Direktorin begleitet, kennt die Unesco-Welterbe-Stadt also bereits, und blickt auf eine mehr als 30-jährige Karriere in der internationalen Hotellerie zurück. Im 96 Zimmer großen Vier-Sterne-Haus mit Restaurant, Veranstaltungs-Räumen und Erholungsbereich führt sie ein Team von knapp 40 Mitarbeitern und möchte „das bestehende Hygiene-Konzept des Hotels und die technische Ausstattung für hybride Events noch weiter ausbauen, um den Gästen einen sicheren und professionellen Rahmen für ihren Aufenthalt zu garantieren.“

Katja Dietz, Dirketorin im ACHAT Hotel Regensburg im Park ©ACHAT Hotels

Internationale Hotelerfahrung: von Ägypten bis Tortola
Katja Dietz startete nach erfolgreichem Abschluss ihrer Ausbildung im Schwarzwald ihre Karriere in verschiedenen Hotels in Italien und der Schweiz. Sie setzte ihre internationale Karriere in weiteren leitenden Positionen überwiegend im Empfangsbereich und im Revenue Management – unter anderem im ägyptischen Hurghada und auf Tortola (Britische Jungferninseln) – fort. War Dietz zunächst in der Privathotellerie tätig, wechselte sie bald in die Kettenhotellerie, wo sie einige Jahre bei Hilton und später im Hotelmanagement bei den GCH Hotels tätig war. Zuletzt managte sie die Pre-Opening-Phase des Novotel und ibis in Regensburg.

Weitere Informationen über die ACHAT Hotels.

Adresse: ACHAT Hotels, Konrad-Zuse-Ring 23, D-68163 Mannheim, Telefon: +49-(0)621-48 07-0, Fax: +49-(0)621-48 07-99, E-Mail: [email protected], Internet: achat-hotels.com

Pressekontakt: PR-Agentur max.PR, Sabine Dächert, Am Riedfeld 10, D-82229 Seefeld, Telefon: +49-(0)81 52-9 17 44 16, E-Mail: [email protected], Internet: max-pr.eu