Das Hotelmanagement-Unternehmen Signo Hospitality hat mit Andrea Kumpfe eine neue Direktorin im Webers Hotel in Essen unter Vertrag. Sie zeichnet für das 137 Zimmer große Haus im Ruhrturm verantwortlich, das seit September 2020 von Signo Hospitality betrieben wird. Die 48-Jährige kommt von der halbersbacher hospitality group, wo sie als regionale Verkaufsleiterin tätig war. Als zunächst wichtigste Aufgabe in ihrer neuen Position sieht Kumpfe die Vorbereitung des Webers Hotel auf die Rückkehr zum regulären Hotelbetrieb. Zudem möchte sie die Marktposition als populäres Tagungs- und City-Hotel in der Metropol-Region Ruhr weiter festigen und ausbauen.

Signo Hospitality: Andrea Kumpfe ist neue Direktorin im Webers Hotel in Essen ©Signo Hospitality:

Andrea Kumpfe – gelernte Hotelfachfrau – blickt auf eine langjährige Erfahrung in der Hotellerie zurück. Wichtige Stationen ihrer Karriere waren unter anderem die halbersbacher hospitality group in Bad Doberan (regionale Verkaufsleiterin), das Schlosshotel Vier Jahreszeiten Berlin (Veranstaltungsassistentin), das Best Western Hotel Rega in Heidelberg und das Holiday Inn Heidelberg-Waldorf (jeweils Verkaufsleiterin). Zudem war sie als Director of Sales im Holiday Inn München-Süd sowie den beiden Münchner Park Inn Hotels verantwortlich. Weitere Erfahrungen sammelte Kumpfe als Centermanagerin der Comfort Offices in Düsseldorf sowie beim DJH (Deutsches Jugendherbergswerk): Hier leitete sie die mittelalterliche Burg in Bacharach und übernahm später auch die Tagungsjugendherberge in Düsseldorf-Oberkassel.

Weitere Informationen unter Signo Hospitality

Adresse: Signo Hospitality GmbH, Wilhelmstraße 5, D-93049 Regensburg, Telefon: +49-(0)175-3 69 97 71, E-Mail: [email protected], Internet: www.signohc.com

Pressekontakt: PR-Agentur max.PR, Sabine Dächert, Am Riedfeld 10, D-82229 Seefeld, Telefon: +49-(0)81 52-9 17 44 16, E-Mail: [email protected], Internet: www.max-pr.eu