Das Seehotel Niedernberg, das Dorf am See, sagt den Viren im Hotel den Kampf an. Das Dorf am See setzt auf eine innovative und überaus effektive Technik in Sachen Vermeidung von „Schmierinfektionen“ – also die Infektion über konterminierte Oberflächen: In einer mehrtägigen und langwierigen Aktion wurden sämtliche Oberflächen im Hotel mit einem speziellen Präparat versiegelt. „Türklinken, Handläufe, Tische oder Lichtschalter sind – und vor allen Dingen bleiben auf Dauer – von Viren befreit. “Airdal Coating® heißt das erstaunliche Mittel, das mittels einer hauchdünnen, dermatologisch bedenkenlosen Schutzschicht dafür sorgt, dass Mikroorganismen – auch der Corona-Virus – keine Haftung mehr finden und das sogar für ein ganzes Jahr“, so Direktorin Karina Kull. „Zumindest was den Kontakt zu Oberflächen anbelangt, können unsere Gäste nun zu fast 100 Prozent sicher sein, sich nicht zu infizieren.

 

Seehotel Niedernberg: Schnelltest und Oberflächenversiegelung im Hotel ©Seehotel Niedernberg

Weitere Informationen zum umfangreichen Hygiene-, Schutz- und Sicherheits-Konzept im Seehotel Niedernberg, das Dorf am See, finden sich unter www.seehotel-niedernberg.de/unser-dorf-hausgast-corona-info.

Adresse: Seehotel Niedernberg, Leerweg, D-63843 Niedernberg, Telefon: 0 60 28-999-0, Fax: 0 60 28-999-22 22, E-Mail: [email protected], Internet: www.seehotel-niedernberg.de

Pressekontakt: PR-Agentur max.PR, Sabine Dächert, Am Riedfeld 10, D-82229 Seefeld, Telefon: +49-(0)81 52-9 17 44 16, E-Mail: [email protected], Internet: www.max-pr.eu