Mit gleich zwei Plätzen auf der Spitze des Siegertreppchens ist die Süßwarenmarke Look-O-Look in diesem Jahr beim Branchenpreis SWEETIE 2021 (Top-Süßwaren und -Snacks) – vergeben von der Fachzeitschrift RUNDSCHAU für den Lebensmittelhandel – vertreten. So gewann der Candy Mix Shake als neues Mitglied der Take-Away-Familie von Look-O-Look in der Kategorie „Schaumwaren“, zugleich konnte sich die „Crea Candy“-Linie mit Do-it-yourself-Produkten in der Kategorie „Zusatznutzen“ durchsetzen. Die beiden neuen Artikel überzeugten die unabhängige Jury bestehend aus Ernährungswissenschaftlern, Einkaufsverantwortlichen des Handels, Süßwaren- und Food-Experten, die die Nominierungen sensorisch, qualitativ und konstruktiv unter die Lupe nahmen. „Nach 2016, 2017 und 2019 wieder eine Gold-Platzierung beim SWEETIE erreicht zu haben, macht uns überaus stolz“, so Dirk Köhm, International Account Manager Look-O-Look und verantwortlich unter anderem für den D-A-CH-Markt. „Dass wir die begehrte Trophäe nun gleich zweimal erhalten, ist natürlich eine ganz besondere Ehre.“

Dirk Köhm, International Account Manager Look-O-Look, mit dem „Sweetie Award“ ©Look-O-Look

Der Candy Mix Shake hält ganz in Form eines klassischen Milch-Mix-Getränks „to go“ – nämlich im Klarsichtbecher mit Deckel – eine weiß-rosarote Mischung aus verschiedenen Fruchtgummis, süßen Schnüren und Marshmallows bereit. Das sieht nicht nur sympathisch aus, sondern ist auch praktisch, denn der Deckel ist wiederverschließbar. Somit ist der „Candy Mix Shake“ ideal fürs Auto oder unterwegs. Die Papp-Banderole kann abgenommen und dadurch separat entsorgt werden.

Bei der neuen Crea Candy-Linie steckt die Intension schon im Namen, denn die Produkte fordern zum kreativ werden auf. So können bei den Lollipops verschiedene Dextrose-Ringe auf den im Beutel enthaltenen Sticks zu einem Lolli mit ganz individuellem Geschmack zusammengesetzt werden. Ähnlich das Prinzip bei den Bricks, die aus einem Mix verschiedener Dextrose-Bausteine bestehen und zu Figuren oder Formen zusammengesteckt werden können. Auch hier sorgt die Kombination aus unterschiedlichen Geschmacksrichtungen für ein ganz persönliches Nasch-Erlebnis.

Informationen zum Unternehmen unter max-pr.eu/kunden/look-o-look

Adresse: Look-O-Look International B.V., Geurdeland 5, NL-6673 Andelst, Telefon: +31-488-470200, Fax: +31-488-470202, E-Mail: [email protected], Internet: www.lookolook.de
Vertrieb (Deutschland):
Conceptfood, Josef Schreinemacher, Aspastraße 24, 59394 D-Nordkirchen, Telefon: +49-(0)2596-9154-0, Fax: +49-(0)2596-9154-5, E-Mail: [email protected]
Pressekontakt: PR-Agentur max.PR, Sabine Dächert, Am Riedfeld 10, 82229 Seefeld, Telefon: +49-(0)81 52-9 17 44 16, E-Mail: [email protected], Internet: www.max-pr.eu