Die Hotelgruppe ACHAT Hotels und GIATA – das führende Travel Technology-Unternehmen für touristischen Content – geben ihre Zusammenarbeit hinsichtlich des Updates von Hoteldaten und Bildern bekannt. Damit optimiert ACHAT Hotels als erste deutsche Kette das Content Management ihrer aktuell 35 Drei- bis Vier-Sterne-Superior-Hotels und distribuiert sie über GIATAs zentrale und umfassende Lösung zur Pflege und Distribution von Hotelinformationen: GIATA Drive. Mit der Kooperation sieht sich ACHAT durch die Nutzung von GIATAs „Premium Hotel Content“-Lösung nunmehr in der Lage, die Endkunden passgenau mit Informationen und Bildern seiner Hotels zu versorgen und tagesaktuell über Änderungen in seinen Objekten in Kenntnis zu setzen. Dies ermöglicht es ACHAT zudem, den Arbeitsaufwand für die Pflege der Hotelinformationen deutlich zu reduzieren, durch GIATA Drive auf einer Plattform zu kumulieren und den Content Management Workflow zu harmonisieren.

ACHAT Hotels für Content Management „GIATA DRIVE“ lizenziert ©GIATA

Schnelle Gäste-Kommunikation ist derzeit wichtiger als je zuvor
ACHAT Hotels verspricht sich von der Distribution über GIATA Drive vor allem eine Verbesserung des Non-bookable Content bei den Vertriebspartnern sowie eine Erweiterung des Hotelvertriebs durch GIATAs global ausgerichtete Vertriebskanäle in 74 Ländern. Auch erhofft man sich eine einfachere Analyse der Mitbewerber und eine höhere Transparenz über die Distributionskanäle. „Vor allem in den letzten Monaten haben wir gespürt, wie wichtig es ist, tagesaktuell auf die sich ändernden Bedingungen zu reagieren und diese Informationen an unsere Gäste weitergeben zu können“, erklärt Jutta Lugmayer, Director of Leisure Sales ACHAT Hotels. „Mithilfe von GIATA Drive können wir beispielsweise die verschiedenen Ausprägungen unserer COVID-19-Hygienemaßnahmen extrem schnell, weltweit und in 24 Sprachen kommunizieren – dies ist derzeit wichtiger als je zuvor.“

Emotional, ehrlich, echt – ACHAT Hotels sind gelebte Gastfreundschaft. In den aktuell 35 Drei- bis Vier-Sterne-Superior-Hotels begegnen Gäste ideenreicher Servicequalität, die von Herzen kommt. Mit dem Slogan „Echt Gut“ bringen die individuell gestalteten ACHAT Hotels zum Ausdruck, was sie ausmacht: in allem ein Original zu sein. Echt gute Qualität im mittleren Preissegment bietet Kunden länderübergreifend ein überzeugend hohes Leistungsniveau. Wirtschaftlich befindet sich die 1991 gegründete Hotel-Gruppe mit Sitz in Mannheim und Hotels in Deutschland, Österreich und Ungarn auf Wachstumskurs. Seit 2016 gehört sie zum Mittelstandsinvestor HANNOVER Finanz. ACHAT Hotels fokussiert sich auf Pachtmöglichkeiten durch die Übernahme von Bestands-Hotel-Objekten für die Marke ACHAT Hotels sowie auf Hotel-Neubauten unter der Premium-Budget-Marke LOGINN Hotels by ACHAT.

GIATA ist ein 1996 gegründetes touristisches Technologieunternehmen mit Sitz in Berlin. Mit seinen auf nicht-buchbare Inhalte ausgerichteten digitalen Produkten wendet sich das Unternehmen an 21.500 Kunden und Partner in 74 Ländern, darunter Hotels, Hotelketten, Online-Reisebüros, Reiseveranstalter und globale Distributionssysteme.

Adresse: ACHAT Hotels, Konrad-Zuse-Ring 23, D-68163 Mannheim, Telefon: +49-(0)621-48 07-0, Fax: +49-(0)621-48 07-99, E-Mail: [email protected], Internet: www.achat-hotels.com
Pressekontakt:
PR-Agentur max.PR, Sabine Dächert, Am Riedfeld 10, D-82229 Seefeld, Telefon: +49-(0)81 52-9 17 44 16, E-Mail: [email protected], Internet: www.max-pr.eu

Adresse: GIATA GmbH, Schlesische Straße 26, 10997 Berlin, Telefon: +49-(0)30-420 265-0, Fax: +49-(0)30-420 265-19, E-Mail: [email protected], Internet: www.giata.com/de
Pressekontakt:
Jana Friedel, Schlesische Straße 26, 10997 Berlin, Telefon: +49-(0)152-546 979 13, E-Mail: [email protected], Internet: www.giata.com/de/