Im Juni 2019 hatte das Hotelmanagement-Unternehmen ACHAT Hotels das gemeinsam mit dem Projektentwickler Eyemaxx Real Estate Group durchgeführte Projekt „LOGINN Hotel by ACHAT Airport-Berlin“ bekanntgegeben – jetzt haben die Bauarbeiten in Berlin-Schönefeld, neben der S-Bahnstation Grünbergallee, offiziell begonnen. „Wir liegen im Zeitplan und werden – wenn alles weiterhin so reibungslos läuft – im 3. Quartal 2022 das Premium-Budget-Hotel LOGINN Hotel by ACHAT eröffnen“, freut sich der Geschäftsführende Gesellschafter von ACHAT, Philipp v. Bodman. „Gerade in diesen, für die Hotellerie so schwierigen Zeiten ist es wichtig, auch weiterhin vorausschauend zu planen. Wir gehen fest davon aus, dass sich die Situation und der Markt im nächsten Jahr entspannen und langsam erholen wird – dann wird es zählen, entsprechend vorbereitet und gut aufgestellt zu sein. Mit dem LOGINN Hotel by ACHAT Airport-Berlin werden wir das dann auch in der Hauptstadt sein.“

LOGINN by Achat Berlin © Eyemaxx Real Estate Development GmbH

Das LOGINN Hotel by ACHAT Airport-Berlin wird über 180 Zimmer und Apartments, vier Tagungsräume, einen Fitnessraum sowie ein Restaurant und eine Bar verfügen. Der neue Standort ist ideal: Sowohl der Flughafen Schönefeld als auch der neue Airport BER sind per S-Bahn in wenigen Minuten erreichbar, gleiches gilt für die boomende Wissenschaftsstadt Adlershof oder das Lufthansa Trainingszentrum, das direkt vor der Haustür liegt. „Es ist eines der wichtigsten Projekte im Rahmen unserer Expansionspläne, die sich  auf den Ausbau unserer jungen Marke LOGINN by ACHAT konzentrieren“ so v. Bodman weiter.

Die Marke LOGINN by ACHAT
LOGINN by ACHAT wurde 2017 als Untermarke in das Portfolio der ACHAT Hotelgruppe integriert. Der Fokus liegt auf ausgeprägter Funktionalität, zeitgemäßer Technologie und einem modernen Design – alles zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis. Das voll im Trend liegende Premium-Budget-Konzept richtet sich an Geschäfts- und Privatreisende, die Wert auf ein funktionales, modernes und zentral gelegenes Hotel legen.

Über die Eyemaxx Real Estate Group
Die Eyemaxx Real Estate Group ist ein Immobilienkonzern mit langjähriger Erfahrung und einem erfolgreichem Track Record. Der Fokus der Eyemaxx Real Estate Group liegt auf der Entwicklung von Projekten in den folgenden Segmenten: Büros, Wohnen, Hotels und Serviced-Apartments, Stadtquartiere sowie Retail und Logistik. Ausgewählte Immobilien hält die Eyemaxx Real Estate Group im Bestand. Die Kernmärkte der Eyemaxx Real Estate Group sind Deutschland und Österreich.

Emotional, ehrlich, echt – ACHAT Hotels sind gelebte Gastfreundschaft. In den aktuell 35 Drei- bis Vier-Sterne-Superior-Hotels begegnen Gäste ideenreicher Servicequalität, die von Herzen kommt. Mit dem Slogan „Echt Gut“ bringen die individuell gestalteten ACHAT Hotels zum Ausdruck, was sie ausmacht: in allem ein Original zu sein. Echt gute Qualität im mittleren Preissegment bietet Kunden länderübergreifend ein überzeugend hohes Leistungsniveau. Wirtschaftlich befindet sich die 1991 gegründete Hotel-Gruppe mit Sitz in Mannheim und Hotels in Deutschland, Österreich und Ungarn auf Wachstumskurs. Seit 2016 gehört sie zum Mittelstandsinvestor HANNOVER Finanz. ACHAT Hotels fokussiert sich auf Pachtmöglichkeiten durch die Übernahme von Bestands-Hotel-Objekten für die Marke ACHAT Hotels sowie auf Hotel-Neubauten unter der Premium-Budget-Marke LOGINN Hotels by ACHAT.

Adresse: ACHAT Hotels, Konrad-Zuse-Ring 23, D-68163 Mannheim, Telefon: +49-(0)621-48 07-0, Fax: +49-(0)621-48 07-99, E-Mail: [email protected], Internet: www.achat-hotels.com

Pressekontakt: PR-Agentzur max.PR, Sabine Dächert, Am Riedfeld 10, D-82229 Seefeld, Telefon: +49-(0)81 52-9 17 44 16, E-Mail: [email protected], Internet: www.max-pr.eu