Hygienevorschriften, reduzierte Teilnehmerzahlen, Maskenpflicht oder Abstandsregeln – es sind schwierige Zeiten für die Tagungsbranche. Trotz, oder vielleicht auch wegen, dieser hohen Anforderungen, kletterte das Seehotel Niedernberg, das Dorf am See, beim diesjährigen Wettbewerb „TOP 250 – Die besten Tagungshotels in Deutschland“ in der Kategorie „Klausur“ erstmals auf die Spitze des Siegertreppchens. „Nach dem siebten Platz in 2018 und dem dritten Platz in 2019 ist diese Gold-Platzierung jetzt ein riesiger Erfolg für uns – und wohl auch unser Corona-Konzept“, freut sich Direktorin Karina Kull. „Wir sind sehr stolz, die mehr als 14.000 Tagungsprofessionals, Führungskräfte, Trainer, Personalentwickler sowie die der Jury überzeugt zu haben.“ Die festliche Preisverleihung fand im Schloss Hohenkammer bei München statt.

Seehotel Niedernberg, Dorf am See: Tagungs-Finca ©Seehotel Niedernberg

Optimale Voraussetzungen zur Einhaltung von Abständen
Dass das Seehotel Niedernberg, das Dorf am See, mit seinem Tagungszentrum und weiteren zwölf individuellen Veranstaltungsräumen, aber auch den zahllosen Möglichkeiten für Rahmenprogramme im und rund um das Hotel die ideale Location für Klausuren, Tagungen und Seminare „mit Pfiff“ ist, ist bekannt. Doch maßgeblich zur jüngsten Auszeichnung beigetragen hat wohl auch das neu entwickelte, umfangreiche Konzept zum Thema „Tagen mit Abstand“: „Uns ist es wichtig, jeder Veranstaltung nicht nur den passenden Rahmen zu geben, sondern auch genügend Raum“, so Karina Kull weiter. „Dafür sind wir bestens gerüstet: Es gibt viele, völlig unterschiedliche Event-Locations, die die Möglichkeit zum Abstandhalten bieten. Zudem verfügen wir über luftige Open-Air-Bereiche, beispielsweise eine eigene kleine Insel mit Beachclub, Strand und Steg, einen Dorfplatz oder eine Terrasse mit Seeblick.“ Auch in moderne Tagungstechnologie wurde investiert: Mit dem neuen galneoscreen von Toshiba können hybride Tagungen problemlos durchgeführt werden; er vernetzt alle Teilnehmer und gestattet verschiedene Web- und Videokonferenz-Optionen sowie Live Streaming.

Seehotel Niedernberg, Dorf am See: Tagungs-Finca © Seehotel Niedernberg

Ankommen, wohlfühlen, abschalten – das Seehotel Niedernberg, das Dorf am See, ist ganz auf Erholungs-, aber auch Tagungsgäste ausgerichtet. Es liegt nur etwa eine halbe Autostunde südöstlich von Frankfurt am Main, an einem See zwischen Aschaffenburg und Miltenberg. Das Besondere: Seine acht architektonisch individuell gestalteten Gästehäuser – darunter eine Wellness-Scheune „Wolke 7“ und ein Herrenhaus – rund um den zentralen Platz sind wie ein Dorf aufgebaut. Darin untergebracht sind 107 Zimmer und Suiten, meist mit Seeblick. Unter dem Motto „menschengerechte Ernährung“ wird im Restaurant ELIES mit Seeterrasse eine klassische, und doch aufregend andere Vitalküche serviert: Qualität, Frische, Regionalität sowie der Verzicht auf künstliche Aromen und Zusatzstoffe werden großgeschrieben. Bekannt für seine große Auswahl an internationalen Whisky-Raritäten, Street Food Spezialitäten und hausgemachten Kuchen ist die „Hannes – Café und Bar am See“. Neben einem Tagungszentrum und zwölf Veranstaltungsräumen (22 bis 150 qm) wartet das Dorf am See mit weiteren Räumlichkeiten mit sehr individuellem Charakter auf: beispielsweise mit dem Wintergarten „Orangerie“ mit ihrer Live-Dorfküche, dem Bootshaus oder der Finca auf der hoteleigenen Insel, wo im Sommer auch der „Beach-Club“ mit Sandstrand geöffnet hat. Alles, was das Wellness-Herz begehrt, findet sich im Erholungsbereich: In- und beheizter Outdoor-Pool, Saunalandschaft, Salzlandschaft mit kleiner Saline, Blocksauna mit Seeblick im Freien, Fitness-Häuschen sowie ein „Ruhewohnzimmer“. Exklusive Beauty-Anwendungen sowie Massagen werden in der „vitalOase“ angeboten.

Adresse: Seehotel Niedernberg, Leerweg, D-63843 Niedernberg, Telefon: 0 60 28-999-0, Fax: 0 60 28-999-22 22, E-Mail: [email protected], Internet: www.seehotel-niedernberg.de

Pressekontakt: PR-Agentur max.PR, Sabine Dächert, Am Riedfeld 10, D-82229 Seefeld, Telefon: +49-(0)81 52-9 17 44 16, E-Mail: [email protected], Internet: www.max-pr.eu