Die ACHAT Hotels sind der neue exklusive Hotelpartner des Fußball-Zweitligisten SV Sandhausen. Der Sponsoringvertrag mit einer Laufzeit von zwei Jahren wurde im BWT-Stadion am Hardtwald von Philipp von Bodman, Geschäftsführender Gesellschafter der ACHAT Hotels, und Volker Piegsa, Geschäftsführer des SV Sandhausen, feierlich unterzeichnet. „Echt Gut“ (ACHAT Hotels) und „WIR! Echt anders.“ (SV Sandhausen) – nicht nur die jeweiligen Markenbotschaften der beiden Partner ergänzen sich sehr gut: In vorab geführten Gesprächen haben die Verantwortlichen sehr schnell viele gegenseitige Anknüpfungspunkte gefunden. Die positiven Emotionen, die mit beiden Unternehmen verbunden werden, zu bündeln und in den Vordergrund zu stellen, ist nun eines der Hauptziele der geschlossenen Partnerschaft, die über das „Übliche“ hinausreichen wird.

ACHAT Hotels ist neuer Sponsoringpartner vom SV Sandhausen v. l.: Philipp von Bodman (Geschäftsführender Gesellschafter ACHAT Hotels), Volker Piegsa (Geschäftsführer SV Sandhausen), Christoph Lorenz (Regional Sales Manager Rhein Main ACHAT Hotels) ©ACHAT Hotels

Gleiche Ziele und Werte – auch die Markenbotschaften passen
„Der SV Sandhausen ist ein Traditionsverein, der sich nicht nur durch seinen sportlichen Erfolg auszeichnet, sondern auch in Sachen Sympathie, Qualität und Attraktivität punktet“, so von Bodman. „Der Verein ist authentisch, bodenständig, nahbar – genau diese Eigenschaften sind auch die Kernwerte unserer ACHAT Hotels und unserer Mitarbeiter. Daher freue ich mich sehr darüber, dass wir zum heutigen Tag den Grundstein für eine ‚echt gute‘ Zusammenarbeit legen und bin mir sicher, dass wir so gemeinsam viele Volltreffer erzielen werden.“ SVS-Geschäftsführer Volker Piegsa ergänzt: „Wir freuen uns auf die Kooperation mit ACHAT Hotels und sind davon überzeugt, dass beide Seiten davon profitieren werden. Die ACHAT Hotels sind ein starker Partner aus der Region, der überregionale Strahlkraft besitzt.“ ACHAT verfügt über rund 4.100 Zimmer in 35 Hotels, in 28 Städten und in drei Ländern. „Diese Hotels werden wir bei Auswärtsspielen natürlich bevorzugt nutzen“, betont Volker Piegsa.

Echt gute und gegenseitig unterstützende Partnerschaft, die auch lebt
Philipp v. Bodman möchte die Kooperation mit dem SV Sandhausen mit mehr als nur den klassischen Inhalten wie Bandenwerbung füllen: „Es soll eine ‚echt gute‘ und sich gegenseitig unterstützende Partnerschaft werden, die auch lebt. Hier haben wir schon eine ganze Reihe von pfiffigen Ideen in der Pipeline, die in den nächsten Monaten realisiert werden. So möchten wir beispielweise unseren Gästen ‚nichtkaufbare ACHAT-Momente‘ zum Thema Fußball schenken, man wird über unseren „ACHAT-Freundeskreis“ beispielsweise Balljunge werden können, es wird echt gute Aktionen mit der Mannschaft geben und vieles mehr. Ich bin sicher, dass eine spannende, gemeinsame Zeit vor uns – und unseren Gästen – liegt.“

Emotional, ehrlich, echt – ACHAT Hotels sind gelebte Gastfreundschaft. In den aktuell 35 Drei- bis Vier-Sterne-Superior-Hotels begegnen Gäste ideenreicher Servicequalität, die von Herzen kommt. Mit dem Slogan „Echt Gut“ bringen die individuell gestalteten ACHAT Hotels zum Ausdruck, was sie ausmacht: in allem ein Original zu sein. Echt gute Qualität im mittleren Preissegment bietet Kunden länderübergreifend ein überzeugend hohes Leistungsniveau. Wirtschaftlich befindet sich die 1991 gegründete Hotel-Gruppe mit Sitz in Mannheim und Hotels in Deutschland, Österreich und Ungarn auf Wachstumskurs. Seit 2016 gehört sie zum Mittelstandsinvestor HANNOVER Finanz. ACHAT Hotels fokussiert sich auf Pachtmöglichkeiten durch die Übernahme von Bestands-Hotel-Objekten für die Marke ACHAT Hotels sowie auf Hotel-Neubauten unter der Premium-Budget-Marke LOGINN Hotels by ACHAT.

Adresse: ACHAT Hotels, Konrad-Zuse-Ring 23, D-68163 Mannheim, Telefon: +49-(0)621-48 07-0, Fax: +49-(0)621-48 07-99, E-Mail: [email protected], Internet: www.achat-hotels.com

Pressekontakt: PR-Agentur max.PR, Sabine Dächert, Am Riedfeld 10, D-82229 Seefeld, Telefon: +49-(0)81 52-9 17 44 16, E-Mail: [email protected], Internet: www.max-pr.eu