Das Seehotel Niedernberg, das Dorf am See, hat zum Thema „Tagen mit Abstand“ ein umfangreiches Konzept entwickelt und dieses nun auch durch moderne Technologie ergänzt: Ab sofort kommt in der „Finca auf der Insel“, einem inspirierendem Tagungshaus aus Holz mit bunten Elementen und Seeblick, ein galneoscreen von Toshiba zum Einsatz. Das Multi-Touch-Display ist ein digitaler, interaktiver Alleskönner, der unter anderem Beamer, Leinwand, Flipchart und Pinnwand ersetzt. Besonders wichtig: Er vernetzt alle Teilnehmer und gestattet verschiedene Web- und Videokonferenz-Optionen sowie Live Streaming.

Seehotel Niedernberg: Hybrid-Tagungen in der Finca ©Seehotel Niedernberg

Der Face-to-Face-Tagung fällt eine neue, „wertigere“ Bedeutung zu
Mit der Online-Zuschaltung von externen Teilnehmern kann die Gesamtzahl der Anwesenden maßgeblich reduziert und so das Ansteckungsrisiko minimiert werden. „Daher werden wir künftig auch ‘Hybride Tagungen‘ als neues Tagungsformat anbieten“, erklärt Karina Kull, Direktorin im Seehotel Niedernberg. „Die Face-to-Face-Tagung ist jedoch nicht tot – ganz im Gegenteil. Ihr wird eine neue, eine ‚wertigere‘ Bedeutung zufallen, denn die physische Präsenz der Teilnehmer – wir sind schließlich sozial geprägte und orientierte Menschen – lässt sich digital nur begrenzt kompensieren. Unser Augenmerk liegt also auch künftig auf ‚klassischen‘ Tagungen – wir sind der ideale Ort dafür. Nach einer Testphase mit Kunden-Feedback planen wir unseren ersten galneoscreen durch die Anschaffung weiterer Geräte – immerhin verfügt unser Hotel über sieben Veranstaltungsräume und drei Tagungshäuser – zu ergänzen.“

Karina Kull, Direktorin im Dorf am See – Seehotel Niedernberg (© Markus Püttmann)

Aktuell ist der neue galneoscreen im Seehotel Niedernberg in der Raummiete der „Finca auf der Insel“ (890 Euro pro Tag, www.seehotel-niedernberg.de/tagen-tagungsraeume) als Schnupper-Angebot eingeschlossen, bald schon soll er auch in verschiedenen anderen Pauschalen integriert werden. Das Dorf am See ist Mitglied der Kooperation „Exzellente Lernorte“ oder bei „TOP 250 Germany – Die besten Tagungshotels in Deutschland“ und wurde bereits mehrfach als Tagungs-Location mit diversen Preisen ausgezeichnet.

Ankommen, wohlfühlen, abschalten – das Seehotel Niedernberg, das Dorf am See, ist ganz auf Erholungs-, aber auch Tagungsgäste ausgerichtet. Es liegt nur etwa eine halbe Autostunde südöstlich von Frankfurt am Main, an einem See zwischen Aschaffenburg und Miltenberg. Das Besondere: Seine acht architektonisch individuell gestalteten Gästehäuser – darunter eine Wellness-Scheune „Wolke 7“ und ein Herrenhaus – rund um den zentralen Platz sind wie ein Dorf aufgebaut. Darin untergebracht sind 107 Zimmer und Suiten, meist mit Seeblick. Unter dem Motto „menschengerechte Ernährung“ wird im Restaurant ELIES mit Seeterrasse eine klassische, und doch aufregend andere Vitalküche serviert: Qualität, Frische, Regionalität sowie der Verzicht auf künstliche Aromen und Zusatzstoffe werden großgeschrieben. Bekannt für seine große Auswahl an internationalen Whisky-Raritäten, Street Food Spezialitäten und hausgemachten Kuchen ist die „Hannes – Café und Bar am See“. Neben einem Tagungszentrum und zwölf Veranstaltungsräumen (22 bis 150 qm) wartet das Dorf am See mit weiteren Räumlichkeiten mit sehr individuellem Charakter auf: beispielsweise mit dem Wintergarten „Orangerie“ mit ihrer Live-Dorfküche, dem Bootshaus oder der Finca auf der hoteleigenen Insel, wo im Sommer auch der „Beach-Club“ mit Sandstrand geöffnet hat. Alles, was das Wellness-Herz begehrt, findet sich im Erholungsbereich: In- und beheizter Outdoor-Pool, Saunalandschaft, Salzlandschaft mit kleiner Saline, Blocksauna mit Seeblick im Freien, Fitness-Häuschen sowie ein „Ruhewohnzimmer“. Exklusive Beauty-Anwendungen sowie Massagen werden in der „vitalOase“ angeboten.

Adresse: Seehotel Niedernberg, Leerweg, D-63843 Niedernberg, Telefon: 0 60 28-999-0, Fax: 0 60 28-999-22 22, E-Mail: [email protected], Internet: www.seehotel-niedernberg.de

Pressekontakt: PR-Agentur max.PR, Sabine Dächert, Am Riedfeld 10, D-82229 Seefeld, Telefon: +49-(0)81 52-9 17 44 16, E-Mail: [email protected], Internet: www.max-pr.eu