Look-O-Look, Spooky Candy Mix (© Look-O-Look)

Andelst/Niederlande, Juli 2020. Längst ist es auch in Europa angesagter Trend, am Halloweenabend (31. Oktober) durch die Nachbarschaft ziehende und als Gespenster, Hexen oder Ungeheuer verkleidete Kinder mit Süßigkeiten zu versorgen. Passend zu diesem Event bringt Look-O-Look nun den Spooky Candy Mix auf den Markt. In der Grusel-Box – erhältlich in zwei verschiedenen Monster-Designs – befindet sich alles, was die kleinen Halloween-Geister milde stimmt: Verschiedene Kaubonbons, zungenfärbende Lutscher, Dextrose-Herzen, -Röllchen und -Ketten, Dextrose-Pulver zum Dippen (Funny Fizzo) oder fruchtiges Brausepulver mit tollem Knister-Effekt. Ideal also auch als Mitbringsel für die Halloween-Party. Beim Öffnen der wiederverschließbaren Box poppt ein lustiges Gespenst hervor, das offene Maul des Monsters auf der Verpackung dient nicht nur als Sichtfenster, sondern auch als praktischer Spender für den bunten Mix. Der Karton ist voll recyclefähig und trägt das FSC-Logo.

Look-O-Look, Spooky Candy Mix (© Look-O-Look)

Produktinformationen:
Größe und Verkaufsverpackung: Karton mit 10, Bodenaufsteller mit 56 und ¼ Palette mit 112 Einheiten (gemischt, in zwei Designs) à 165 Gramm, Einführung: National ab September 2020 in SB-Warenhäusern, Super- und Verbrauchermärkten, Tankstellen sowie Cash & Carry.

Look-O-Look, Spooky Candy Mix (© Look-O-Look)

Look-O-Look ist die primäre Marke des europäischen Süßwarenherstellers Look-O-Look International B.V. mit Sitz im niederländischen Andelst. Das Unternehmen ist Bestandteil der Perfetti Van Melle Group (www.perfettivanmelle.com), einem der größten Süßwarenkonzerne der Welt. Das Produktsortiment reicht von verschiedenen Fruchtgummi- und Dextrose-Artikeln über Lutscher, Esspapier bis hin zu kombinierten Süß- und Spielwaren. Gegründet 1969, basiert das Erfolgskonzept von Look-O-Look darauf, angesagte Trends aus dem Stückartikelbereich aufzugreifen und in ein für den Lebensmitteleinzelhandel taugliches Angebot im Beutel umzusetzen. Traditionell präsentiert das Unternehmen seine Produkte im transparenten Hängebeutel mit Kopfkarte. Hinzu kommen handliche Familienbeutel, verschiedene Saison- und Aktionsartikel sowie die erfolgreiche „Candy Take Away“-Familie: Die täuschend echt aussehenden Lebensmittel wie Pizza, Burger oder Sushi bestehen komplett aus Fruchtgummi und Marshmallow.Ein weiterer „naschbarer“ Geschenkartikel sind die Candy Flowers – farbenfrohe Fruchtgummi-Blumensträuße in zwei Größen. Look-O-Look findet sich im Einzelhandel meist im ebenfalls traditionellen „Shop in Shop“-Verkaufsregal. Unter dem Slogan „Du traust Deinen Augen nicht“ steht die Marke für Spaß, Abwechslung und Spiel. Kontinuierlich wird das Sortiment aktuellen Trends angepasst, sodass sich die Marke immer wieder neu erfindet und am Markt positioniert.

Look-O-Look, Spooky Candy Mix (© Look-O-Look)

Adresse: Look-O-Look International B.V., Geurdeland 5, NL-6673 Andelst, Telefon: +31-488-470200, Fax: +31-488-470202, E-Mail: [email protected], Internet: www.lookolook.de

Vertrieb (Österreich): Fun of Europe Handels GmbH, Schleifweg 12, D-90562 Heroldsberg, Telefon: +49-(0)911-569299-15, Fax: +49-(0)911-569299-50, E-Mail: [email protected]

Pressekontakt: max.PR, Sabine Dächert, Am Riedfeld 10, D-82229 Seefeld, Telefon: +49-(0)81 52-9 17 44 16, E-Mail: [email protected], Internet: www.max-pr.eu

Look-O-Look, Spooky Candy Mix (© Look-O-Look)