Berlin, März 2020. Mit zwei neuen, international erfahrenen Führungskräften bekommt das Vertriebsteam von SuitePad Verstärkung: Mit Rob Zijl als neuer Vice President Business Development startet ein Hotel- und Vertriebsprofi bei SuitePad: Der 51-Jährige kommt von SALTO Systems (Hersteller von elektronischen Zutrittslösungen), wo er als Vice President Hospitality Access Solutions International tätig war. Weiterhin zeichnet ab sofort Patrick Bingel (41) als neuer Head of Sales Europe verantwortlich. Er war bisher als Head of Field Sales bei SuitePad tätig und davor als Teamleiter Sales & Marketing bei der Hays Temp GmbH unter Vertrag.

Patrick Bingel, Head of Sales Europe (links) und Rob Zijl, Vice President Business Development (© SuitePad)

Zu den neuen Aufgaben von Bingel und Zijl gehören die Steuerung und der Ausbau des nationalen und internationalen Vertriebs der SuitePad GmbH, die künftig noch stärker wachsen wird. Die bestehende Position als Marktführer für In-Room-Tablets soll weiter gefestigt und durch die Optimierung der Vertriebsstruktur und -organisation und deren personelle Aufstockung nachhaltig nach vorne gebracht werden. Dabei liegt der Fokus von Rob Zijl auf Hotelketten – insbesondere in Europa, Asien und den USA. Patrick Bingel und sein Team konzentrieren sich auf kleine Gruppen sowie Einzel- und privat geführte Häuser – hauptsächlich in Europa.

Nach seinem Studium „International Business Management“ (BA) an der HZ University of Applied Sciences (Zeeland/Niederlande) startete Rob Zijl 1994 seine Karriere bei TESA-ASSA ABLOY in Spanien als International Area Sales Manager. Es folgten Stationen als Key Account Manager bei Onity, als Sales & Marketing Director EMEA bei Kaba (heute dormakaba) sowie bei Amadeus Systems in Wien als Sales Director. 2013 wechselte Rob Zijl zu SALTO Systems nach Oiartzun in Spanien: zunächst als Sales Director Hospitality EMEA, zuletzt als Vice President Hospitality Access Solutions. Patrick Bingel ist „Master of Business Administration & European Management” sowie „Bachelor of Arts Hotel & Restaurant Administration” (Washington State University/USA). Nach Stationen bei Ritz-Carlton Hotels und dem Hotel Adlon Kempinski folgte 2008 der Wechsel zur Hays Temp GmbH in Berlin.

SuitePad ist Europas führender Anbieter von In-Room Tablets in der Hotellerie und Experte für digitale Gästekommunikation. Das Berliner Unternehmen wurde 2012 gegründet und hat mittlerweile über 60 Mitarbeiter. Das SuitePad, ein Tablet für das Hotelzimmer, hebt die digitale Kommunikation der Hoteliers mit den Gästen auf eine neue Ebene und ersetzt die traditionelle Gästemappe. Neben allgemeinen Informationen zum Hotel, der Umgebung, gastronomischen Angeboten und einem Entertainmentmenü, dient das SuitePad auch als Buchungstool für Spa-Anwendungen oder Restaurantreservierungen und vereint zusätzlich die Hotel-TV-Fernbedienung und das Hoteltelefon in einem Gerät. SuitePad hat weltweit mehr als 800 Kunden in 30 Ländern und rund 50.000 Hotelzimmer mit seinen In-Room Tablets ausgestattet. Zum Portfolio gehören auch eine BYOD-Lösung – Bring Your Own Device, für die Verwendung eigener mobiler Endgeräte – und ein interaktiver Projektor für die Hotellobby.

Adresse: SuitePad GmbH, Friedrichstraße 224, D-10969 Berlin, Telefon: 0 30-31 98 50-000, E-Mail: [email protected], Internet: www.suitepad.de

Pressekontakt: PR-Agentur max.PR, Sabine Dächert, Am Riedfeld 10, D-82229 Seefeld, Telefon: +49-(0)81 52-9 17 44 16, E-Mail: [email protected], Internet: www.max-pr.eu