Uwe Schulze-Clewing, Geschäftsführer (© Holiday Inn München-Unterhaching)

Unterhaching, Februar 2020. Seit der Eröffnung im Jahre 1993 prangen vier Sterne an der Pforte des Holiday Inn München-Unterhaching. Und das wird auch weiterhin so bleiben, denn das 257 Zimmer große Haus hat sich nun erfolgreich durch den DEHOGA rezertifizieren lassen: „Entgegen des allgemeinen Trends bleiben wir der Sterne-Zertifizierung weiter treu“, so Geschäftsführer Uwe Schulze-Clewing. „Wir sind bei dieser Frage eher traditionell veranlagt. Gäste wissen dann, welcher Standard sie erwartet, ohne dass sie die Ausstattung genau kennen. Wem die Ausstattung egal ist, dem sind auch die Sterne egal. Viele Hotels lassen sich gar nicht mehr klassifizieren, weil sie eher Wert auf hippes Aussehen legen, dafür aber sich beispielsweise das Badezimmer auf dem Flur befindet – daher wäre eine Sterneklassifizierung für diese Unterkünfte eher kontraproduktiv. Wir haben ein gewisses Niveau bei der Ausstattung, warum also sollten wir uns dafür nicht mit vier Sternen auszeichnen lassen? Zudem ist der Prozess inklusive Begehung eine prima Eigenkontrolle.“

Holiday Inn München-Unterhaching (© Michael Schultes)

Holiday Inn München-Unterhaching: Wohnen und tagen vor den Toren der Stadt
Das Holiday Inn München-Unterhaching ist ein Vier-Sterne-Hotel, das im Unterhachinger Gewerbegebiet Erlenhofpark südlich vor den Toren Münchens liegt. Die Innenstadt ist rund zehn Kilometer entfernt und kann per S-Bahn über die nahe Station Taufkirchen bequem erreicht werden. Eingebettet in ein Gebäudeensemble verfügt das Haus über 257 Zimmer und Suiten in vier Kategorien, darunter auch familien- und behindertengerechte Zimmer. Tagungsgäste erwarten auf einer Fläche von über 2.000 Quadratmetern drei Konferenzzentren – eines davon ist PKW-befahrbar – mit insgesamt 27 flexiblen Veranstaltungsräumen für bis zu 600 Personen. Kulinarisch verwöhnt das Restaurant „Leonardo“, dem auch ein Biergarten angeschlossen ist; zudem lädt die Bistro-Bar „Alex“ als gemütlich-kommunikativer Treffpunkt ein. In der Open-Lobby wartet der „Bernini Coffeeshop“ mit Dallmayr-Spezialitäten auf, auch ist hier ein Business-Center mit Apple Computern und Air Printer integriert. Zu den weiteren Einrichtungen gehören eine Dachterrasse, ein Kinderspielzimmer, eine hoteleigene Sauna sowie ein kleines Fitness-Studio. Kostenfreies W-LAN ist im gesamten Haus verfügbar. Es gibt 120 kostenpflichtige Tiefgaragenstellplätze für PKWs, darunter auch vier E-Ladestationen für Hybrid- und Elektroautos. Zusätzlich steht ein kostenfreier, auch für Busse geeigneter Außenparkplatz zur Verfügung. Großer Wert wird im Holiday Inn München-Unterhaching auf das Thema „Nachhaltigkeit“ gelegt: So wird es beispielsweise mit umweltfreundlicher Fernwärme aus Geothermie beheizt.

Zimmer im Holiday Inn München-Unterhaching (© Michael Schultes)


Adresse: Holiday Inn München-Unterhaching, Inselkammerstraße 7-9, D-82008 Unterhaching, Telefon 0 89-6 66 91-0, Fax: 0 89-6 66 91-600, E-Mail: [email protected], Internet: www.holiday-inn-muenchen.de

Pressekontakt: max.PR, Sabine Dächert, Am Riedfeld 10, D-82229 Seefeld, Telefon: +49-(0)81 52-9 17 44 16, E-Mail: [email protected], Internet: www.max-pr.eu

Restaurant Leonardo (© Michael Schultes)