Eva-Maria Büttner (verantwortlich für den Bereich Fundraising und Familienpatenschaften beim AKM) freut sich zusammen mit Hoteldirektor Carsten Reidt über das bunte Kuschel-Potpourri. (© ACHAT Hotels)

München/Aschheim, Februar 2020. Im Rahmen einer ganz besonderen Sammelaktion hat das ACHAT Hotel Schreiberhof München/Aschheim ein ganzes Bett voller Kuscheltiere zusammengetragen. Insgesamt 202 Teddys, Löwen, Giraffen oder auch Schweine brachten die Gäste und Nachbarn in das Hotel, das dazu aufgerufen hatte, sich von den kleinen Lieblingen für einen guten Zweck zu trennen: Als „kuschelige Seelentröster“ werden sie künftig Kindern, die im Krankenwagen transportiert werden oder auf Station liegen, dienen. Partner ist die Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München AKM. Die durchaus ungewöhnliche Übergabe fand in einem zu einem kleinen Zoo umfunktionierten Hotelzimmer des ACHAT Hotel Schreiberhof München/Aschheim statt, wo Eva-Maria Büttner (verantwortlich für den Bereich Fundraising und Familienpatenschaften beim AKM) das bunte Kuschel-Potpourri aus den Händen von Hoteldirektor Carsten Reidt dankend entgegennahm. „Wir danken allen Spendern von ganzem Herzen und werden diese erfolgreiche Aktion auch dieses Jahr wiederholen“, so Reidt.

Weitere Informationen über das Hotel finden sich unter www.aschheim.achat-hotels.com.

 

© ACHAT Hotels