Ausgezeichnet als „Exzellenter Ausbildungsbetrieb des Jahres”: Bernhard Langemeyer (General Manager, vorne links), Anne Brüggemann (Human Resources Manager, vorne rechts) und die Azubis des Sheraton Düsseldorf Airport Hotel (© Sheraton Düsseldorf Airport Hotel)

 

Düsseldorf, November 2019. Die begehrte Auszeichnung „Exzellenter Ausbildungsbetrieb des Jahres“ erhält in diesem Jahr das Sheraton Düsseldorf Airport Hotel. Die Hoteldirektorenvereinigung Deutschland (HDV) als Initiator würdigt damit ein Hotel, das sich intensiv um die Ausbildung von Nachwuchskräften engagiert. Das im Management der Munich Hotel Partners GmbH (MHP) geführte Haus direkt am Flughafen Düsseldorf ist seit 2013 – also von Anfang an – bei der durch die DEKRA als Auditor durchgeführten Zertifizierung als „Exzellenter Ausbildungsbetrieb” erfolgreich dabei und erreichte 2019 ein Traumergebnis von 100 Prozent. „Ein großer Tag für uns und insbesondere für unsere Auszubildenden”, so der stolze Direktor Bernhard Langemeyer, der die Trophäe vom HDV-Vorsitzenden Jürgen Gangl im Rahmen der HDV-Herbsttagung in Stuttgart erhielt. „Diese Auszeichnung belegt, dass wir mit unserem Konzept der umfangreichen Förderung, Motivation und Mitbestimmung den richtigen Weg gewählt haben. Wir sehen sie auch als Ansporn an, hier künftig weiter zu investieren, für bestens ausgebildete Nachwuchskräfte zu sorgen und uns als attraktiver Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb weiter zu positionieren.”

Bernhard Langemeyer, General Manager Sheraton Düsseldorf Airport Hotel (© Sheraton Düsseldorf Airport Hotel)

Eine Ausbildung, die motiviert, abholt und mitnimmt
„Wer sich für eine Ausbildung in einem unserer sechs Hotels entscheidet, entscheidet sich nicht nur für einen sicheren Arbeitsplatz, sondern auch für eine Investition in die eigene berufliche Zukunft”, so Michael Wagner, Managing Partner bei MHP. „Dass nun das Sheraton Düsseldorf Airport Hotel diese tolle Auszeichnung erhalten hat, freut uns als Management-Gesellschaft natürlich ganz besonders.” Bei MHP gehört nicht nur eine spätere Übernahmegarantie innerhalb der Gruppe zum Standard, die Azubis werden kontinuierlich während ihrer Ausbildung begleitet und auf die Prüfung vorbereitet: durch monatliche Trainings zu Fachthemen, regelmäßige Feedback- und Entwicklungsgespräche sowie ein Azubimeeting, auch wird ein Azubi-Pate gestellt und ein Azubi-Sprecher gewählt. Alle zwei Jahre planen die Auszubildenden selbstständig eine Veranstaltung, zu der Eltern und Freunde eingeladen werden. Zum Teambuilding trägt auch der zweijährliche Azubi-Ausflug bei. Speziell im Sheraton Düsseldorf Airport Hotel besteht darüber hinaus die Möglichkeit zur Teilnahme am „Marriott Auszubildenden-Austausch“ in Häuser in Deutschland, Österreich und der Schweiz, auch werden die Top-Perfomer des 3. Ausbildungsjahres zur Marriott Azubi-Konferenz eingeladen.

Im Sheraton Düsseldorf Airport Hotel werden aktuell 22 Nachwuchskräfte zwischen 17 und 32 Jahren zu Hotelfach- und Restaurantfachleuten sowie zu Köchen und Köchinnen ausgebildet.