© istockphoto.com


München, November 2019.
Wer seiner Weihnachtsfeier – ob im kleinen oder großen Kreis, geschäftlich oder ganz privat – einen besonders urigen Charakter geben möchte, ist im „Marias Platzl“ am Mariahilfplatz 4 bestens aufgehoben. Bevor es losgeht, bietet sich der „Hüttenzauber“ im direkt angrenzenden Wirtsgarten mit altem Baumbestand für einen Empfang unter freiem Himmel oder einen vorherigen Umtrunk mit den Kollegen an: Während der Adventszeit ist der Garten festlich geschmückt und in heimeliger Atmosphäre werden aus traditionellen Holzhütten unter anderem hausgemachter Glühwein, fruchtiger Punsch und eine Vielzahl von leckeren Schmankerln gereicht.

Wirtshaus Ayinger in der Au (© Platzl Hotel)


Familien-Reindl – im urigen Wirtshaus oder im modernen „Kreszenz4 – Der Saal“

Danach geht es wahlweise ins Wirtshaus Ayinger in der Au, wo „Lüsterweiberl“ von der Decke grüßen und für bayerischen Charme sorgen, oder in die moderne, multifunktionale Event-Lokation „Kreszenz4 – Der Saal“, die Platz für bis zu 180 Personen bietet und mit einer Bühne sowie Top-Technik ausgestattet ist. Kulinarisch versorgt werden die Gäste mit typisch lokalen Spezialitäten, es kann aber beispielsweise auch ein winterliches Familien-Reindl (42,50 Euro pro Person) zum geselligen Teilen serviert werden. Dazu passend sind verschiedene Biere der Ayinger Privatbrauerei im Ausschank.

Weihnachtsschmankerl (© Platzl Hotel)

 

Der „Hüttenzauber“ kann im Rahmen einer Weihnachtsfeier pauschal zum Preis ab 17,50 Euro pro Person (30 Minuten) inklusive zwei Häppchen gebucht werden. Preis- und Reservierungsanfragen – auch für Gästezimmer – werden telefonisch unter 089-622337-3666, per E-Mail an [email protected] oder online unter www.ayinger-in-der-au.de entgegengenommen.

Wirtshaus Ayinger in der Au (© Platzl Hotel)