München, September 2019. Das Restaurant Pfistermühle krönt den 14. September 2019 mit einem spätsommerlichen Feierabend-BBQ. Im Herzen der Münchner Altstadt lassen feinstes Fleisch und edler Fisch über Buchenholz gegrillt die Herzen der BBQ-Fans höherschlagen. Grillen wird hier zum Geschmackserlebnis der besonderen Art. Sieben Wochen „dry aged“ gereiftes Simmentaler Rind aus Oberbayern bringt sein volles Aroma dort auf den Punkt wo es Wirkung zeigt: den Geschmacksnerven der Gäste. Intensiv, duftig-herb und würzig frisch, dazu ein kühles Bier vom Fass und eine erholsame Zeit in einem ansprechenden Ambiente – das Feierabend-BBQ der Pfistermühle macht aus Fleisch und Fisch lustvollen Genuss. Gäste können sich ihr persönliches Lieblingsstück selbst aussuchen und vom Team um Küchendirektor Michael Sobota live auf der Terrasse zubereiten lassen.

Feierabend-BBQ am 14. September im Restaurant Pfistermühle (© Platzl Hotel)

Das After-Shopping-BBQ verwöhnt mit Simmentaler Entrecôte (300/400 Gramm), T-Bone Steak (600 Gramm) und einer 1.100 Gramm Hochrippe für zwei Personen. Fischfreunde erwarten Saiblingsfilet in Rosmarinöl, Bayerische Garnelen und geräucherte Forelle. Dazu gibt es eine große Auswahl an Beilagen und Saucen.

Das BBQ im Restaurant Pfistermühle am 14. September beginnt um 18.30 Uhr, Tischreservierungen werden telefonisch unter 089-23703-865 oder per E-Mail an [email protected] entgegengenommen. Die kompletten Speisekarten sowie die Online-Tischreservierung finden sich unter www.pfistermuehle.de.