Golfpark Rosenhof (© Golfpark Rosenhof)

 

Niedernberg, August 2019. Das Dorf am See – Seehotel Niedernberg erweitert sein Serviceangebot im Bereich „Golf“. Der Gast kann ab sofort den Aufenthalt in dem malerisch an einem See bei Aschaffenburg gelegenen Hotel mit dem populären Rasensport sowie Wellness und Kulinarik verbinden. Kooperationspartner ist der nur wenige Autominuten entfernte, ganzjährig geöffnete Golfpark Rosenhof. Dieser verfügt über eine 18-Loch-Meisterschaftsanlage im schottischen Inland-Links-Course-Design und ist in das Ambiente der Niedernberger Weinberge eingebettet. „Golf und unser Dorf am See passen ideal zusammen“, so Hoteldirektorin Karin Kull. „Wer die Natur liebt, den Genuss, die Entspannung und die Erholung, findet in diesem neuen Angebot alle Wünsche erfüllt.“

Restaurant Rivage (© Markus Püttmann)

 

Alles drin: Greenfee, Übernachtung, Vitalfrühstück, Wellness und Dinner
Neben der Greenfee für den Golfpark Rosenhof (ein Tag) ist im Golf-Arrangement des Dorf am See eine Übernachtung mit Vitalfrühstück, ein Vier-Gänge-Menü im Restaurant „Rivage“ (alternativ: Teilnahme am Buffet) sowie die freie Nutzung des kompletten, neuen Wellnessbereichs mit In- und beheiztem Outdoor-Pool, Saunalandschaft sowie der Blocksauna im Freien eingeschlossen. Zudem haben die Gäste freien Zutritt zum Fitnesshäuschen und zum Beach-Club auf der hoteleigenen Insel mit Sandstrand.

Zimmer im Dorf am See – Seehotel Niedernberg (© Markus Püttmann)

 

Abhängig von der gewünschten Zimmer- oder Suitenkategorie kostet das Golf-Arrangement im Dorf am See ab 199 Euro pro Person. Bereits bei Reservierung muss eine Startzeit auf dem Golfplatz festgelegt werden, für die Nutzung des Platzes ist ein gültiger DGV-Ausweis erforderlich, am Wochenende darüber hinaus ein Handicap von mindestens 45. Buchungen sowie weitere Informationen unter www.seehotel-niedernberg.de/arrangements-golferarrangement.