Mannheim, August 2019. Das Hotelmanagement-Unternehmen ACHAT Hotels mit Sitz in Mannheim ist neuer Sponsoring- und Business-Partner des Fußballvereins SV Waldhof Mannheim für die laufende Saison 2019/20. Der Verein ist im April 2019 erstmals in die 3. Liga aufgestiegen. Im Rahmen der neuen Kooperation wird ACHAT Hotels mit seinen aktuell 35 Standorten die Mannschaft – nach geographischer Möglichkeit – bei Auswärtsspielen beherbergen und auch Räumlichkeiten für Besprechungen zur Verfügung stellen. Im Gegenzug wird die Hotelgruppe Präsenz im Mannheimer Carl-Benz-Stadion bei Heimspielen in Form von LED- sowie klassischer Banden- und Aufstellerwerbung zeigen. Zudem sind zwei Spieltag-Partnerschaften sowie gemeinsame Promotion-Aktionen geplant.

Die Kooperation zwischen den ACHAT Hotels Deutschland und dem SV Waldhof Mannheim ist besiegelt: v.l.: Johannes Schmitt (Marketing ACHAT Hotels), Philipp von Bodman (Geschäftsführer ACHAT Hotels), Markus Kompp ( Geschäftsführer SV Waldhof Mannheim) und Vanessa Dittrich (Sponsoring & Hospitality SV Waldhof Mannheim) – Bild Copyright: ACHAT Hotels

 

Win-Win-Kooperation: Zwei starke Mannheimer Marken blicken nach vorn
Beide Partner betonen, dass die Gespräche von Anfang an sehr angenehm, konstruktiv und unkompliziert verliefen und dass man nun erwartungsvoll-positiv in eine gemeinsame Zukunft blickt. „Der SV Waldhof Mannheim ist eine starke Marke in der Rhein-Neckar-Region. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit mit diesem traditionsreichen Verein und sind überzeugt, dass die Spieler und das Funktionsteam sich in unseren Hotels wohlfühlen werden und hoffen auf große Erfolge in der 3. Liga“, so ACHAT-Geschäftsführer Philipp Freiherr von Bodman. Sichtlich zufrieden ist auch Waldhof-Geschäftsführer Markus Kompp: „Die ACHAT Hotels sind mit ihren deutschlandweiten Standorten sehr gut aufgestellt. Die Reisen zu Auswärtsspielen sind aufgrund des Aufstiegs ab sofort deutlich länger und da ist es gut zu wissen, einen kompetenten Hotelpartner an der Seite zu haben. Es ist eine Win-Win-Kooperation und für uns ein toller Start in die neue Liga und zugleich in den Profifußball – mit einem ebenso professionellen Partner, der wie wir auf Wachstum und Expansion setzt.“