München, Juli 2019. Die wohl „kleinste Blaskapelle der Welt“ ist am 21. Juli ab 18.00 im Wirtsgarten des Ayinger in der Au (Mariahilfplatz 4, München) zu Gast. „Die Fexer“ – ein jugendlich-charmantes Trio, das das Image der Blechbläser gehörig aufwirbelt – werden mit Klassikern sowie blasmusikalisch neu interpretierten Popsongs überraschen. Weitere Termine sind am 1. September und 3. November zum Frühschoppen ab 11.00 Uhr. Der Eintritt ist jeweils frei. „Die Blaskapelle passt optimal zu unserem Motto ‚Hopfenliebe und Heimatgefühl’“, so Sophie Gotte, Operations Manager im Marias Platzl.

Fotocredit DIE FEXER!

Fotocredit DIE FEXER!

Tischreservierungen für das Wirtshaus „Ayinger in der Au“ werden telefonisch unter 089-622337-3666, per E-Mail an [email protected] oder online unter www.ayinger-in-der-au.de entgegengenommen.