Blockhaus-Finca mit Ibiza-Feeling im Dorf am See – Seehotel Niedernberg – Eingang (Copyright: Markus Püttmann)

Niedernberg, Mai 2019. Frische Ideen brauchen Locations mit Weitblick. Wie die neue „Finca auf der Insel“ im Dorf am See – Seehotel Niedernberg: Ein solides Blockhaus als Finca errichtet, bietet sie einen Tagungs- und Eventraum, der inspiriert und aus dem Alltag entführt. Genau wie das Seehotel nicht nur ein Haus, sondern ein ganzes Dorf ist, ist die neue Location nicht nur ein gewöhnlicher Raum, sondern ein komplett aus Holz erbauter Erlebnis-Ort, der Körper und Geist mit auf die Reise nimmt. Gäste fühlen sich während ihrer Tagung, Feier oder ihres Events frei und gleichzeitig geborgen – wie auf der bekannten Balearen-Insel. Für das passende Meer-Feeling sorgt die Lage auf einer Halbinsel im malerischen Niedernberger See; durch eine große Fensterfront wandert der Blick über das Wasser. Nur wenige Schritte entfernt sorgt der helle, weiche Sandstrand für Ibiza-Feeling pur. „Ein Gefühl wie auf meiner Lieblings-Baleareninsel direkt vor den Toren Frankfurts und Würzburgs“ wollte Karina Kull, Direktorin im „Dorf am See“ – sowie selbst großer Ibiza-Fan –, schaffen. „Wer einen chilligen Rahmen für seine unkonventionell-legere Tagung, Konferenz oder Feier wünscht, ist hier bestens aufgehoben.“

Wandbild von Ibiza, dem Fels „Es Vedrà“ in der Blockhaus-Finca im Dorf am See – Seehotel Niedernberg (Copyright: Markus Püttmann)

Das ist ihr und den Architekten, die sich vom Lifestyle der Insel inspirieren ließen, gelungen: Im von Holz geprägten Interieur der Finca setzen heiter-bunte Elemente sinnliche Akzente. Neben Seminar-Stühlen aus Rattan laden Sitzmöbel aus Holz und bunten Polstern sowie Hängesessel und Sitzecken dazu ein, die Perspektive zu wechseln und Dinge neu zu betrachten. Die komplette Einrichtung ist natürlich funktionell; alle Tagungsformate, vom Design-Thinking-Workshop bis hin zur klassischen Tagung mit parlamentarischer Bestuhlung, sind umsetzbar. Eine Reihe von Highlights, beispielsweise ein Designersofa von Roche Bobois, unterstreichen das außergewöhnliche und lässige Ambiente. Komplettiert wird das gewählte Thema durch das Wahrzeichen von Ibiza, den Fels „Es Vedrà“, der als großformatiges Wandbild die Blicke und Gedanken in die Ferne schweifen lässt. Bei schönem Wetter können auch der Inselstrand, die große, angeschlossene Terrasse sowie der Steg für Empfänge oder Tagungspausen genutzt werden. Unter freiem Himmel werden dann passende Spezialitäten wie Café con leche, Café cortado, Bocadillos mit Chorizo oder Machengo Käse serviert, ebenso sind ibizenkische Weine im Angebot.

Blockhaus-Finca mit Ibiza-Feeling im Dorf am See – Seehotel Niedernberg – innen (Copyright: Markus Püttmann)

 

Blockhaus-Finca – Blick auf den See (Copyright: Seehotel Niedernberg)

 

Blockhaus-Finca mit Ibiza-Feeling im Dorf am See – Seehotel Niedernberg – Eingang (Copyright: Markus Püttmann)