Max Giesinger mit Hit Radio FFH im Dorf am See – Seehotel Niedernberg (Copyrights: FFH / Thomas Kiessling)

Niedernberg, Mai 2019. Max Giesinger war zu Gast im Dorf am See – Seehotel Niedernberg und gab dort das „Kleinste Konzert der Welt“. Hit Radio FFH, der Veranstalter der gleichnamigen Event-Reihe, entschied sich für das malerisch an einem See gelegene Hotel als Location und ermöglichte den nur 150 Besuchern – allesamt glückliche Sieger eines Hit Radio FFH Gewinnspiels – den deutschen Sänger, Songwriter und Musikproduzenten zusammen mit seinem Musikerkollegen Steffen Graef unplugged und im wahrsten Sinne des Wortes „hautnah“ zu erleben. „Nicht zum ersten Mal stellte unsere Orangerie das perfekte Ambiente für ein Konzert, doch diese 60 Minuten, die die beiden Künstler mit den bekannten Hits von Max Giesinger füllten, brachten das Publikum wirklich zum toben“, freut sich Karina Kull, Direktorin im „Dorf am See“. „Auch Giesinger hat sich bei uns sichtlich wohl gefühlt und ließ es sich nicht nehmen, unser Hotel mit seinen zahllosen Angeboten und den wunderbaren Orten rund um den See persönlich zu erkunden.“

Max Giesinger und Steffen Graef beim „Kleinsten Konzert der Welt“ im Dorf am See – Seehotel Niedernberg (Copyrights: FFH / Thomas Kiessling)

 

Max Giesinger (Mitte) mit Steffen Graef (links) und Daniel Fischer von der FFH Morningshow (Copyrights: FFH / Thomas Kiessling)