Frankfurt, Mai 2019. Das Le Méridien Frankfurt wurde erneut als vorbildlicher Ausbildungsbetrieb und attraktiver Arbeitgeber ausgezeichnet: Zum einen von der Hoteldirektorenvereinigung Deutschland e.V. (HDV) und der unabhängigen Prüforganisation DEKRA mit dem Titel „Exzellenter Ausbildungsbetrieb“, zum anderen von der IHK Frankfurt und dem DEHOGA Hessen als ein „Premium Ausbildungsbetrieb im Gastgewerbe“. Wolfgang Selinger, General Manager des Le Méridien Frankfurt: „Auf diese Auszeichnungen sind wir natürlich sehr stolz, belegen sie doch, dass der von uns eingeschlagene Kurs der richtige ist und dass wir in Sachen Nachwuchs sehr aktiv sind.“ Das 300 Zimmer große und im Management der Munich Hotel Partners (MHP) geführte Haus im Frankfurter Bahnhofsviertel bildet aktuell rund 30 junge Menschen aus.

v. l.: Sascha Sander – IHK Frankfurt, Wiebke Gauglitz – Director of Human Resources LMF, Wolfgang Selinger – General Manager Le Méridien Frankfurt, Kerstin Junghans stellv. Hauptgeschäftsführerin DEHOGA Hessen e.V. / Geschäftsführerin Geschäftsstelle Frankfurt Rhein-Main


Von Herzen engagiert – mit Respekt, Ideen und Angeboten

„Uns ist immens wichtig, dass wir uns bei der Ausbildung von Herzen und aus vollster Überzeugung, zum Wohle der Mitarbeiter von morgen und auch unserer eigenen engagieren“, sagt Wiebke Gauglitz, Director of Human Resources. „Dazu gehören auch gegenseitiger Respekt, die Begegnung auf Augenhöhe, neue Ideen und attraktive Angebote.“ So sind im Le Méridien Frankfurt nicht nur Eigeninitiative und Verbesserungsvorschläge seitens der Auszubildenden stets willkommen und werden gehört, besprochen und nach Möglichkeit auch realisiert. „Motivation schaffen weiterhin unsere Gespräche zu angestrebten Zielen und zur aktuellen Situation, die – wie auch unsere ‚Zukunfts-Talks’ – regelmäßig abgehalten werden“, so Gauglitz weiter. Dabei erhält das Haus umfangreiche Unterstützung von seiner Management-Gesellschaft, den Munich Hotel Partners (MHP), und dem Konzern Marriott International, der beispielsweise eine jährliche Azubi-Konferenz einberuft.

Garantierte Übernahme bei erfolgreichem Prüfungsabschluss
Das jüngste Versprechen der Munich Hotel Partners (MHP) lautet darüber hinaus: Übernahme-Garantie nach erfolgreichem Prüfungsabschluss. „Dies ist ein sehr überzeugendes Angebot, das für Zukunft steht, Sicherheit und Perspektive bietet sowie eine frühe Karriereplanung ermöglicht“, findet Selinger. Auch bei der Azubi-Weiterbildung ist das Le Méridien Frankfurt überaus aktiv und bietet zahlreiche Trainings und Seminare an. Hinzu kommen beispielsweise ein Online-Tool zur Prüfungsvorbereitung oder auch ein Online-Berichtsheft. Stolz ist Selinger ebenso auf die sozialen Komponenten, die von regelmäßigen Azubi-Meetings über Ausflüge, Sport-Events, die Wahl eines Azubi-Sprechers bis hin zum alle drei Jahre stattfindenden MHP-Azubi-Tag reichen. Darüber hinaus stehen innerhalb der Hotelgruppe Austauschprogramme zur Verfügung. Abgerundet wird dies alles von einer Reihe attraktiver Vergünstigungen, die privat genutzt werden können.