St. Goar, April 2019. Gäste des Romantik Hotel Schloss Rheinfels können jetzt in Nostalgie schwelgen und gleichzeitig den Blick auf die blühende Natur genießen: Denn der Frühling hält Einzug im UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal und mit den ersten Sonnenstrahlen geht auch das beliebte „Rheinfels Schnauferl“ wieder auf Tour. Ab sofort kann das nostalgische Gefährt – ein Oldtimer-Kleinbus-Replikat des britischen Automobilherstellers Fleur de Lys im Stil der 1920er Jahre – für Fahrten durch die Weinberge bei Sankt Goar gemietet werden: Sei es, um die Liebste zum Brautaltar zu chauffieren, einen Hochzeitstag zu feiern, einen Ausflug mit der Familie oder den Kollegen zu unternehmen, um ein ungewöhnliches ‚Business-Meeting auf Rädern’ abzuhalten oder einfach nur so zum Spaß. Diverse Arrangements hat das Vier-Sterne-Superior-Hotel dazu aufgelegt. Diese beinhalten beispielsweise einen Sektempfang vor der Abfahrt, verschiedene Stopps, ein Picknick oder auch ein anschließendes Gourmet-Menü mit Blick auf den Loreley-Felsen. „Ist das Mittelrheintal schon an sich eine mehr als romantische Region, so verleiht ihr unser ‚Schnauferl’ noch ein Quäntchen zusätzliche Romantik“, beschreibt Gerd Ripp, Direktor und Eigentümer des Romantik Hotel Schloss Rheinfels, das unvergessliche Oldtimer-Erlebnis.

Oldtimer-Bus „Schnauferl“ im Romantik Hotel Schloss Rheinfels

Das „Rheinfels Schnauferl“ bietet Platz für bis zu sechs Personen, eine Chauffeurstunde kostet ab 59 Euro pro Teilnehmer. Weitere Informationen finden sich online unter www.schloss-rheinfels.de/romantikland/unterwegs-mit-dem-oldtimerbus-schnauferl-im-mittelrheintal.

Unterwegs mit dem Oldtimer-Bus „Schnauferl“ des Romantik Hotel Schloss Rheinfels