(Foto: Shutterstock)

Ahorn, März 2019. Dass eine anspruchsvolle und genussvolle Gourmet-Küche nicht nur etwas für den großen Geldbeutel sein muss, beweist das mehrfach ausgezeichnete Restaurant „Dittrich’s“ im Hotel Schloss Hohenstein. Mit seinem neuen Menü „Young Gourmet“ möchte Schlossherr und Chefkoch Tobias Dittrich auf ganz eigene Weise ein jüngeres Publikum ansprechen: Paaren bis 30 Jahre serviert er ein Drei-Gänge-Überraschungsmenü inklusive je einem Glas Wein, Wasser und Espresso zum Preis von nur 55 Euro pro Person. „Young Gourmet“ ergänzt das Menü „Gourmet for Beginner” (vier Überraschungs-Gänge, Aperitif, Wasser, korrespondierende Weine sowie Espresso für 67,50 Euro pro Person), mit dem Dittrich Debütanten die Hemmschwelle vor der Haute Cuisine nehmen will: „Viele – oftmals junge Menschen – sind am spannenden Thema ‚Gourmet-Küche’ sehr interessiert, scheuen jedoch vor formellen Tischregeln, ungewohnten Geschmäckern und nicht zuletzt auch vor höheren Preisen zurück. Das möchte ich ändern.“

Schloss Hohenstein

Das Restaurant „Dittrich’s“ verbindet eine einspruchsvolle Gourmetküche mit gehoben-herzhaften Regionalspezialitäten und hat täglich, außer sonntags, von 18.00 bis 22.00 Uhr geöffnet. Kaffee und Kuchen werden im Schlosshof samstags zwischen 15.00 und 17.00 Uhr serviert. Tischreservierungen werden telefonisch unter 09565-54295-60, per E-Mail an [email protected] oder online unter www.schlosshotel-hohenstein.de entgegengenommen.

Restaurant „Dittrich’s“

(Fotos: Schloss Hohenstein)