Die drei Hotels Le Méridien, Fairmont Vier Jahreszeiten und The Fontenay schließen sich zusammen und sorgen vor der gemeinsamen Haustür – der Binnen-& Außenalster – für Ordnung.

Hamburg, März 2019. Frühlingsputz in der Hansestadt! Unter dem Motto „Hamburg räumt auf“ startet die Stadtreinigung Hamburg vom 22. bis 31. März 2019 nach dem großen Erfolg in der Vergangenheit wieder ihre besondere Aktion, um die Straßen von Ballast und Unrat zu befreien. Alle Bürger der verschiedenen Stadtteile sind aufgerufen, sich zu beteiligen. Ehrensache für die drei Hamburger Luxushotels Le Méridien, das Fairmont Vier Jahreszeiten und das The Fontenay, sich zusammenzuschließen und vor der gemeinsamen Haustür – der Binnen-& Außenalster – für Ordnung zu sorgen. So bilden am Freitag jeweils 33 Mitarbeiter der drei Häuser ein großes Team. Ausgestattet mit Müllsäcken und zünftigen Handschuhen, werden die rund 100 Teilnehmer von 10.30 bis 13.00 Uhr um Hamburgs schönstes und beliebtestes innerstädtisches Erholungsgebiet ziehen und aufsammeln, was nicht in die Natur und Landschaft gehört. 

Von links nach rechts: Die Generaldirektoren Anton Birnbaum (Le Méridien), Thies Sponholz (The Fontenay) und Ingo C. Peters (Hotel Vier Jahreszeiten)

Die Idee, hier zu kooperieren und zusammen Positives für das Stadtbild bewirken zu können, gefiel uns auf Anhieb“, sind sich Ingo C. Peters (Geschäftsführender Direktor, Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten), Anton Birnbaum (Direktor, Le Méridien) und Thies Sponholz (Geschäftsführender Direktor, The Fontenay) einig. Die Initiative „Hamburg räumt auf“ passe perfekt zur jeweiligen Philosophie der drei Luxushotels, die alle an der Alster liegen und ihr Wohl im Visier haben. Schnell sei die Durchführung geplant gewesen und auf außergewöhnlich hohes Feedback in den Abteilungen gestoßen. So freuen sich die Mitmacher aus den verschiedenen Teams bereits jetzt auf den 22. März und ihren Einsatz. Zum Abschluss sind alle Teilnehmer zu einem Snack und zum gemeinsamen Austausch im Le Méridien eingeladen.

Mittig, von links nach rechts: Die Generaldirektoren Ingo C. Peters (Hotel Vier Jahreszeiten), Thies Sponholz (The Fontenay) und Anton Birnbaum (Le Méridien) mit dem Mitarbeiter-Team

(Fotos: Le Méridien Hamburg)