Niedernberg, März 2019. Wenn Freundinnen einen gemeinsamen Wellnes-Tag miteinander verbringen möchten, dann kann – und darf – das für die Beteiligten ein Tag voller Spaß und Kurzweil sein. Den passenden Rahmen für einen solchen Tag stellt nun das Dorf am See – Seehotel Niedernberg bei Aschaffenburg: Von morgens bis abends steht den Freundinnen der gesamte und renovierte Wellness-Bereich mit Innen- und Außenpool, Saunen, Whirlpool, Infrarotkabine und Fitnesshäuschen offen. Zuvor wird in der „Hannes – Café und Bar am See“ ein Glas Prosecco serviert. Eine Tasche mit Bademantel, Handtüchern und Slippern ist natürlich ebenso inklusive wie Wellness-Tee, Wasser und Limettenwasser „all-you-can-drink“. Zum Mittag wartet dann ein Vital-Menü und anschließend eine Kuchenauswahl im Restaurant „Don Giovanni“ auf die Gäste, am Abend steht ein Streetfood-Brett in der Hannes-Bar bereit, dazu gibt es für zwei Stunden Aperol, Hugo, Secco und Softgetränke. „Ideal beispielsweise auch für einen Jungesellinnenabschied“, so Karina Kull, „Dorfsprecherin“ und Direktorin im „Dorf am See“.

Wellness beim „Mädels-Tag“ im Dorf am See – Seehotel Niedernberg

Der „Mädels-Tag“ im Dorf am See – Seehotel Niedernberg kostet 99 Euro pro Person, passende Übernachtungen sowie Beauty-Anwendungen können vergünstigt hinzugebucht werden. Der Wellnessbereich hat täglich von 10.00 bis 22.00 Uhr geöffnet, weitere Informationen, Arrangements und Preise finden sich unter www.WellnessDorfAmSee.de und www.seehotel-niedernberg.de.