(Foto: Shutterstock)

Stuttgart, Februar 2019. Die Partnerschaft zwischen dem Le Méridien Hotel Stuttgart und der Stuttgarter Musikschule geht bereits ins 15. Jahr: Auch 2019 präsentiert das Hotel vis-à-vis des Schlossgartens an vier Terminen seine traditionelle Konzertreihe „Klassik im Le Méridien“ und hat dieses Jahr unter dem Titel „Junge Klassik“ die besten musikalischen Nachwuchstalente der Region in seinem zum Konzertsaal umfunktionierten Ballsaal Elysée zu Gast. Am 24. März, 26. Mai, 13. Oktober und 1. Dezember stellen die jeweils verschiedenen Musiker und Musikerinnen der Begabtenklasse der Stuttgarter Musikschule – allesamt sind bereits Preisträger nationaler oder internationaler Wettbewerbe und zwischen acht und 18 Jahre alt – ihr Können und hohes Niveau unter Beweis. „Liebhaber von klassischer Musik und großer Komponisten sollten sich diese Veranstaltungen nicht entgehen lassen“, so Bernd Schäfer-Surén, Direktor des Le Méridien Hotel Stuttgart, der die Gäste zusammen mit Friedrich-Koh Dolge, Direktor der Stuttgarter Musikschule, persönlich begrüßen wird. Damit neben den Ohren auch der Gaumen nicht zu kurz kommt, präsentiert Küchenchef Jochen Behl im Anschluss an die etwa einstündigen Konzerte im Restaurant Le Cassoulet ein Genießer-Buffet.

(Foto: MHP – Munich Hotel Partners)

Die Konzerte (I, II, III und IV) beginnen jeweils um 17.00 Uhr, Tickets kosten 43 Euro inklusive Aperitif und Teilnahme am Buffet. Abonnementkarten für zwei, drei oder alle vier Konzerte sind ab 80 Euro erhältlich. Reservierungen und Verkauf direkt im Hotel, telefonisch unter 0711-2221-2050 oder online unter www.LMSHOP.de.