Garmisch-Partenkirchen, Februar 2019. Sportbegeisterte Gäste finden in den Alpen zahllose Outdoorangebote: sei es Ski und Rodel, sei es Wandern oder Klettern. Im Garmisch-Partenkirchener Hotel Zugspitze kommen ab sofort auch Kraftsport- und Konditions-Enthusiasten auf ihre Kosten – ganzjährig und auch bei schlechtem Wetter: Das Hotel Zugspitze hat seinen Fitnessraum neu gestaltet und mit modernsten Geräten der Marke „Life Fitness“ ausgestattet. „Ob an den Bikes oder Hanteln, auf den Steppern oder Rudergeräten – hier findet jeder das passende Angebot“, so Frank Erhard, Direktor des Vier-Sterne-Superior-Hotels. Große Fenster sorgen im Sommer für eine leichte Brise beim Fitness.

Neuer Fitness- und Yoga-Raum im Hotel Zugspitze (Foto: Florian Panholzer)


Runterkommen“ – erst vom Berg, dann mental…
Aktive Entspannung gesucht? Mehrmals in der Woche finden hier zudem professionell geführte Yoga- und Taiji-Kurse sowie Zen-Kennenlern-Meditationen statt, die von Hotelgästen kostenfrei genutzt werden können. Darüber hinaus lockt auch der 1.000 Quadratmeter große Wellness-Bereich mit Pool, Saunen, Whirlpool, Dampfbad und „Vino Spa“: Im urigen Naturholz-Look-Ambiente stehen hier Massagen, Beauty- und WellnessTreatments auf dem Après-Ski-Programm. Und wer dennoch lieber auf die Piste möchte: Noch bis Saisonende spendiert das Hotel Zugspitze jedem Übernachtungsgast für die Dauer des Aufenthalts einen kostenfreien Ski-Kurs.