Zeller – Hotel + Restaurant – Wellness

Kahl, Dezember 2018. Das Zeller – Hotel + Restaurant – setzt weiterhin auf Investitionen: Nach der Fertigstellung von „Emmas Weinbar“ in einem neu errichteten Nachbargebäude und vier neuen Langzeit-Apartments steht jetzt der Wellness-Bereich auf der Agenda. Dort laufen die An- und Umbauarbeiten bereits auf Hochtouren, sie sollen im Frühjahr 2019 abgeschlossen sein. Dann dürfen sich die Gäste nicht nur auf mehr Platz und ein neues Design, sondern auch auf eine neue Ausstattung, einen Außen-Pool, mehr Komfort und zusätzliche Beauty- und Massage-Angebote freuen. So wächst der komplette Bereich Dank eines Erweiterungsbaus auf rund 550 Quadratmeter – ebenerdig und mit direktem Zugang zum großen Garten mit Liegewiese. „Wir möchten künftig verstärkt Wellness-Gäste ansprechen und unser Produkt entsprechend attraktiver machen“, erklärt dazu Alexandra Schleunung, Inhaberin und Geschäftsführerin des privat und im Familienbesitz geführten Vier-Sterne-Hotels. Nach dem Abschluss der Arbeiten wird der Wellness-Bereich über eine Finnische- und eine Bio-Sauna, ein Dampfbad, einen renovierten Innen-Pool mit jüngster Technik, einen neuen Außen-Pool, drei Ruhe- sowie zwei Behandlungsräume – einer davon für Partner-Anwendungen – verfügen. Komplett neu gestaltet wird auch der Fitnessraum, wo dann modernste Geräte zur Verfügung stehen.

Zeller – Hotel + Restaurant – Wellness

 

(Fotos: Hotel)