Weihnachtskonzert „Junge Chöre München“

München, November 2018. Was wäre Weihnachten ohne besinnliche Musik und Gesang? Kurz vor dem Heiligabend verzaubern die Jungen Chöre München ihr Publikum traditionell mit einem stimmungsvollen Konzert, das Herz und Seele berührt. Am 23. Dezember um 16.00 Uhr ist es wieder soweit: In der Kirche St. Joseph präsentiert Münchens ältester Kinder- und Jugendchor unter der Leitung von Bernhard Reimann internationale sowie alpenländische Advents- und Weihnachtslieder. Zudem stehen Ausschnitte aus dem berühmten „Weihnachtsoratorium“ von J.S. Bach auf dem Programm. Neben den Chorbuben und -mädchen wird auch der Männerchor ehemaliger Münchner Chorbuben mit von der Partie sein und sein Können unter Beweis stellen. „Unser traditionelles Weihnachtskonzert stellt den Abschluss unserer umfangreichen Jahresaktivitäten dar und ist ein Highlight für Liebhaber hochkarätiger Chormusik“, so Judith Reimann, Geschäftsführerin Junge Chöre München. Das große Finale: Vom Glockenturm der Kirche St. Joseph erklingt „Stille Nacht, heilige Nacht“ und läutet Weihnachten endgültig ein.

Eintrittskarten für das Weihnachtskonzert am 23. Dezember in der Kirche St. Joseph (U2 Josephsplatz) gibt es ab dem 12. November bei München Ticket (www.muenchenticket.de) oder an der Abendkasse.

Weihnachtskonzert „Junge Chöre München“

 

(Fotos: Junge Chöre München)