Ulrike Gräf, Salesmanager (links) und Karina Kull, Direktorin

Niedernberg, September 2018. Das Dorf am See – Seehotel Niedernberg wurde beim diesjährigen Wettbewerb „Die besten Tagungshotels in Deutschland 2018“ wiederholt mit Edelmetall sowie einer Platzierung ausgezeichnet: So belegte das Dorf am See in der Kategorie „Event“ den 3. Platz und freut sich darüber hinaus in der Kategorie „Klausur“ über den 7. Platz. „Ein tolles Ergebnis, zumal wir unser Haus künftig noch viel stärker als bisher als attraktive und vielseitige Tagungs-Location ausrichten und entsprechend neu positionieren werden“, resümiert Karina Kull, „Dorfsprecherin“ und Direktorin im „Dorf am See“. Die festliche Preisverleihung fand im Wellings Parkhotel in Kamp-Lintfort statt.

 

Dorf am See – Seehotel Niedernberg

Im Vorfeld der Preisverleihung waren rund 23.000 Führungskräfte, Trainer und weitere „Vieltager“ aufgerufen, ihre Stimme in den insgesamt sechs Kategorien „Seminar“, „Konferenz“, „Klausur“, „Kongress“, „Kreativprozesse“ und „Event“ abzugeben. Wählbar waren bei diesem 17. Wettbewerb 250 Häuser in ganz Deutschland, die aktuell in das Buch „Die besten Tagungshotels in Deutschland“ sowie auf der Internetplattform www.top250tagungshotels.de aufgenommenen worden waren.

(Fotos Hotel)