Stralsund, September 2018 – Der Erlebnis- und Freizeitpark HanseDom in Stralsund öffnet im Rahmen des „Türöffner-Tag“ der „Sendung mit der Maus“ des WDR am 3. Oktober 2018 Türen, die der Öffentlichkeit für gewöhnlich verschlossen bleiben. „Wasser muss nicht nur zum Trinken sauber sein!“ lautet das Thema der Veranstaltung. Kinder im Alter zwischen vier und zwölf Jahren haben von 10 bis 15 Uhr die Möglichkeit, hinter die Kulissen sowie in verborgene Katakomben des HanseDom zu schauen und dabei die Aufbereitung von rund drei Millionen Liter Wasser zu erleben. „Mit etwas Glück wird der beliebte TV-Star aus der ‚Sendung mit der Maus’ persönlich – zusammen mit einem Fernsehteam – vor Ort sein und sich ebenfalls darüber informieren, was alles zum gesunden Baden dazugehört“, kündigt Dirk Höft, General Manager im HanseDom Stralsund, an. Dazu erfahren die Gäste viel Wissenswertes rund um das Thema Wasser und bekommen darüber hinaus eine Menge Spaß und Attraktionen geboten – unter anderem vom Kinder- und Jugendcircus „Ostsee ‚O‘ lini“, den „diespassmacher“, bei einem Fahrrad-Parcours und vom THW-Jugend Mecklenburg-Vorpommern im SeesternPark.

Therme im Erlebnis- und Freizeitpark HanseDom

Am „Türöffner-Tag“ des WDR beteiligen sich bundesweit mehr als 600 Unternehmen, Vereine und Institutionen. Die Teilnahme ist kostenfrei, Anmeldungen – und weitere Informationen – telefonisch unter 03831 3733-0 oder online unter www.maus-tueren-auf.de. Alle angemeldeten Kinder sowie Begleitpersonen dürfen sich nach der Führung im HanseDom Erlebnisbad zum halben Preis abkühlen. Darüber hinaus ist der SeesternPark während der Veranstaltung für Maus-Fans und auch alle anderen Besucher kostenfrei nutzbar. Das Partnerhotel Wyndham Stralsund HanseDom ist direkt an den HanseDom angeschlossen.

(Bilder Hotel)

Pool des Erlebnis- und Freizeitpark HanseDom