Wien, Juli 2018. Der Legende nach war es der 4. August 1693 als der Champagner erfunden wurde. Seit den 1990er Jahren wird daher der internationale „Tag des Champagners“ gefeiert. So auch im Le Méridien Wien, dessen „Le Moët Gourmet & Champagner Bar“ sich seit der Bar-Eröffnung 2010 dem „Luxus mit Seele, Stil mit Persönlichkeit“ verschrieben hat, wie Direktorin Gabriela Benz es ausdrückt, und eine enge Partnerschaft mit der renommierten Marke „Moët & Chandon“ pflegt. Wer vom 1. bis 4. August 2018 in der Bar eine Bestellung im Wert von mindestens 10 Euro aufgibt und das Codewort „ChampagnerDay2018“ nennt, erhält ein Glas Champagner gratis. Die Aktion ist ausschließlich im Le Moët gültig.

Le Moët Gourmet & Champagner Bar: „Champagnerbar 2.0“

Angeboten wird in der „Le Moët Gourmet & Champagner Bar“, die sich auch als „Champagnerbar der Generation 2.0“ versteht, eine ganze Menge mehr als „nur“ Champagner: In angemessenem Ambiente – das Interieur greift Gold in Anlehnung an die Farbe des Champagners, Rundungen als Reminiszenz die an die feine Perlage und ein sattes Schwarz wie das Design von Moët & Chandon auf – werden exklusive Gaumenfreuden serviert. So finden sich beispielsweise ein Clubsandwich mit Avocado und hausgemachten Pommes Frites, überbackene Penne mit Hummer und Estragon, eine Bouillabaisse, Wachtelbrust und -keule oder auch eine Tarte au Citron auf der Karte. Tischreservierungen werden telefonisch unter 1-58890-7040, per E-Mail an [email protected] oder online unter www.lemoet.com entgegengenommen.