Theresa Gröbl mit „Ebersrieder Spargel Kartoffel Butter und Sauce Hollandaise“

Garmisch-Partenkirchen, Mai 2018. Was lange währt, ist endlich gut: Nach sechs Wochen umfangreicher Umbaumaßnahmen hat das Hotel Zugspitze eine neue Hotelküche. Es wurde viel Geld investiert – in neue Geräte sowie eine technische Ausstattung jüngster Generation. Direktor Frank Erhard und Küchenchef Georg Strohmeyer freut es, denn jetzt „arbeiten wir nicht nur effizienter, schneller und energiesparender, viele Speisen schmecken – beispielsweise dank unseres neuen Herdblocks und der neuen, modernen Kombidämpfer – einfach besser.“ Darüber hinaus fand auch eine bauliche Umgestaltung und eine Optimierung der Arbeitsabläufe statt. Von der neuen Küche versorgt werden das Restaurant „Zugspitz Stad’l“ und die „Joseph Naus Stub’n“. Zudem wurde fast zeitgleich die Neugestaltung der Innenhof-Terrasse abgeschlossen, die sich jetzt in einem frischen Look präsentiert. Gefeiert werden beide Fertigstellungen mit einer großen Küchenparty am 9. Juni, bei der die Gäste die kulinarischen Highlights an verschiedenen Essensstationen in entspannter Atmosphäre erleben können

„Pot au feu von Edelfischen, Venere Reis, Rouille Espuma und Garten Eden Salat“

. Für die musikalische Untermalung an diesem Abend sorgt „Da Capo Music“.

Die Küchenparty im Hotel Zugspitze beginnt am 9. Juni 2018 um 19.00 Uhr, im Eintrittspreis von 85 Euro pro Person sind das komplette Essen, Softdrinks, Wein, Bier, Cocktails und Kaffee eingeschlossen. Reservierungen werden telefonisch unter 0 88 21-90 10, per E-Mail an [email protected] oder online unter www.hotel-zugspitze.de/kuechenparty entgegengenommen.