München, April 2018. Bei ihrem traditionellen Frühjahrskonzert präsentieren die Jungen Chöre München in diesem Jahr einen bunten Strauß berührender und anspruchsvoller Chormusik: Stattfinden wird es am 10. Mai 2018 um 16.00 Uhr in der Basilika St. Bonifaz (Karlstraße 34, U2 Königsplatz) und zugleich die offizielle Vorstellung des Tournee-Programms 2018 der Buben und Mädchen sein. Auf dem von Chorleiter Bernhard Reimann zusammengestellten Programm stehen Chorwerke aus verschiedenen Stil-Epochen, die vom klassischen Choral und Madrigal bis zum Spiritual, über Volksweisen aus aller Welt bis hin zur Filmmusik reichen – sie stammen aus der Feder von so bekannten Komponisten wie Händel, Schütz oder Mendelssohn Bartholdy, aber auch von Vangelis und Karl Jenkins.

Karten (freie Platzwahl) für das Frühjahrskonzert der Jungen Chöre München kosten 17 Euro für Erwachsene, 10 Euro für Schüler, Studenten und Schwerbeschädigte und können telefonisch unter 089-55171370, per Fax an 089-55171371, per E-Mail an [email protected] bestellt oder an der Tageskasse erworben werden.